Unternehmensprofil
ATP architekten ingenieure ist mit rund 600 Mitarbeiter_innen eines der führenden Büros für Integrale Planung in Europa sowie das größte Architektur- und Ingenieurbüro Österreichs. Die ATP-Gruppe mit Sitz in Innsbruck (AT) unterhält Büros für Integrale Planung an acht europäischen Standorten.
 
ATP ist spezialisiert auf komplexe, lebenszyklusorientierte Hochbauvorhaben im Bereich Neubau und Bauen im Bestand, wobei die Konzeption und Realisierung innovativer Lösungen mit nachhaltiger Qualität angestrebt wird.
 
ATP ist weltweit das erste Architektur- und Ingenieurbüro mit zertifizierter Integraler Planungsweise (Qualitätsmanagement ISO 9001, Umweltmanagement ISO 14001).
 
Kernkompetenz – Integrale Planung
ATP ist ein Gesamtplaner. Integrale Planung findet bei ATP daher als perfektioniertes Zusammenspiel
von Architekten, Tragwerksplanern, Ingenieuren für Technische Gebäudeausrüstung und Objektüberwachung aus den eigenen ATP-Studios statt – seit 2008 informationsoptimiert durch BIM (Building Information Modeling).
 
Eigene Forschungsgesellschaften, wie ATP sphere und ATP sustain, lassen zudem aktuelle Erkenntnisse der systemischen und technologischen Entwicklung in den Planungsprozess einfließen.
 
Vision: Wir wollen unsere Welt mit hervorragenden Gebäuden positiv verändern.
 
• Gründung 1951
• Gesamtplaner seit 1976, Pionier der Integralen Planung in Kontinentaleuropa
• Mitarbeiter_innen: ca. 600
• Standorte: Innsbruck, Wien, München, Frankfurt/Main, Zürich, Budapest, Zagreb, Moskau
• Kernkompetenz: Integrale Planung
 
Planungszweige:
• Produktion und Logistik 
• Retail und Entertainment
• Büro und Verwaltung 
• Gesundheitswesen 
• Lehre und Forschung 
• Tourismus 
• Wohnbau 
• Multifunktionale Zentren 
• Städtebau
 
Das ATP-Partnerschaftsmodell bezieht eine breite Basis von Mitarbeiter_innen in die unternehmerische Verantwortung ein und ermöglicht gleichzeitig die Partizipation am Unternehmenserfolg. 2016 sind ca. 20 % aller Mitarbeiter_innen in die Partnerschaft eingebunden.
Andere Standorte
Partner
Christoph M. Achammer
Ulf Bambach
Gerald Hulka
Robert D. Kelca
Thomas Mattesich
Horst Reiner
Dario Travas
Alfred Wegmann
Mitarbeiter
600
Gründung
1951
Kompetenzen
Architektur
Corporate Architecture
Umnutzung
Ingenieurwesen