Landschaft und Raum
Architektur beginnt mit einer Idee. Die Idee ist keine Form, sondern ein geistiges Prinzip. Die Entwurfsidee basiert auf der einzigartigen Geografie, die ihr zugrunde liegt. Sie ist abhängig von spezifischen Parametern wie Ort, Landschaft, Klima und Licht. Weitere bestimmende Einflüsse sind Nachhaltigkeit, soziales Umfeld, Funktionalität und Ökonomie. Es entstehen Entwürfe mit unverwechselbarer Atmosphäre und Identität, komplex verdichtete Architekturlandschaften mit starkem Bezug zur Umgebung.

Das Leistungsspektrum des Büros umfasst Städtebau und öffentliche Bauten mit Schwerpunkt auf Bildung, Kultur und Sport, sowie Wohn- und Geschäftsbauten. Der Bereich Inneneinrichtung und Design runden das Leistungsbild von Berger+Parkkinen Architekten ab. Auftraggeber kommen sowohl aus dem öffentlichen als auch dem privaten Bereich. Die Leistungen des Teams wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Das Büro hat Erfahrung als Generalplaner in allen Planungsphasen. In Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber realisieren Berger+Parkkinen Architekten individuelle und nachhaltige Lösungen.
Andere Standorte
Geschäftsführung
Alfred Berger
Tiina Parkkinen
Mitarbeiter
25
Gründung
1995
Spezialisierung
Architektur
Innenarchitektur
Landschaftsarchitektur
Masterplanung