Ozuluama

Mexiko

MISSION STATEMENT
Wir von Architects Collective verstehen uns als Kollektiv, als permanent lernende Organisation. Wir sind ständig in Bewegung und sehen jedes neue Projekt als Chance zur Verbesserung. Wir lieben komplexe Aufgaben. Wenn etwas schwierig zu lösen ist, laufen wir zur Höchstform auf. Wir kooperieren und agieren auf Augenhöhe: Das gilt für uns als Team, aber auch für unsere Auftraggeber:innen. Dabei nutzen wir das erprobte Wissen etablierter Arbeitsfelder und übertragen die Erkenntnisse in neue Herausforderungen. Unsere internationale Ausrichtung mit Projekten in Europa, Asien und Amerika hilft, den eigenen Horizont ständig zu erweitern.

Wir sind überzeugt davon, dass gute Architektur über den simplen Zweck der Funktion nachhaltigen Nutzen stiften muss. Dieser Mehrwert macht es Menschen leicht, zeitgenössisch zu wohnen, zu arbeiten, sportlich zu sein, rasch gesund zu werden, zu reisen und dabei immer neue Raum- und Lebensqualitäten zu entdecken. An diesem Mehrwert einer gestalterisch wie funktional herausragenden Leistung messen wir unsere Architektur.

KOLLEKTIV
Öffentliche Bauten, Weingüter, Büro- und Wohnanlagen, Großbauten im Gesundheitsbereich und noch mehr: Bei den Arbeiten von Architects Collective kommen vielfältige Einflüsse und Ideen zu einem großen Ganzen zusammen. So unterschiedlich die Aufgaben und Maßstäbe der Projekte auch sind, die menschliche Größe und der Bezug zur Natur stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Architects Collective wurde 2006 von Richard Klinger, Andreas Frauscher und Kurt Sattler gegründet und besteht aktuell aus rund 50 Mitarbeiter:innen. Als Architektur- und Generalplaner hat das Büro seither zahlreiche Projekte ausgeführt: Von kleineren, innovativen Strukturen über große, komplexe Gebäude bis hin zur Planung und Steuerung von städtebaulichen Masterplänen.

Zu den bekanntesten Bauten zählen die Ozuluama Residence in Mexico City, die Wohnanlage Glanhof in Klagenfurt, die Gesundheitseinrichtung Bad Schallerbach, das Schulzentrum Zell am Ziller, das Klinikum Klagenfurt, das Weingut Nett in der Pfalz und die A-NOBIS Sektkellerei Norbert Szigeti im Burgenland. Aktuell befinden sich einige Gewerbe-, Wohn- und Gesundheitsprojekte in Bau bzw. in Planung wie zum Beispiel die Kinder- und Jugendklinik in Freiburg, die Martini-Klinik in Hamburg, das Südspidol in Luxemburg und die Sanierung wesentlicher Teile des Allgemeinen Krankenhauses in Wien.

Die Arbeiten von Architects Collective wurden mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen prämiert wie etwa dem „Ernst A. Plischke Preis“, dem „Österreichischen Bauherrenpreis“ und dem „International Design & Health Award“. Mit dem Klinikum Klagenfurt wurde Architects Collective auch für den renommierten „Mies van der Rohe Award“ nominiert.

Firma kontaktieren

Kategorie
  • Architekten
Standort
Wien
Mitarbeiter
50
Website
www.ac.co.at
Gründung
2006