Foto © Marcel Hagen, Studio 22
Foto © Marcel Hagen, Studio 22
Foto © Marcel Hagen, Studio 22
Foto © Marcel Hagen, Studio 22
Foto © Marcel Hagen, Studio 22
Zeichnung © Architekten Wimmer-Armellini
Zeichnung © Architekten Wimmer-Armellini
Foto © Marcel Hagen, Studio 22

Umbau und Sanierung Austriahaus

 Zurück zur Projektliste
  • Umbauten + Erweiterungen
Standort
Bregenz
Jahr
2014

Der straßenseitige Teil des Vereinshauses "Austriahaus" der Pfarre Herz Jesu musste saniert werden. Im Eingangsbereich des großen Saales wurde eine mehrfach nutzbare Raumeinheit anstelle der freigewordenen Büroflächen geschaffen.

Für die Foyernutzung können nun Glas-/Holzschiebewände raumsparend geöffnet werden und es entsteht eine offene Vorzone zum Saal (Säulenhalle) mit ca. 92m2. Diese Fläche kann als Foyer, als Garderobe, als Kassa, für Kinderbetreuung oder als Bar/Cafe in Kombination mit einer großen Veranstaltung im Saal genutzt werden.

Für die Alltagsnutzung werden mit dem "kleinen Saal 1" und dem "kleinen Saal 2" zwei Räume mit je ca. 36m2 nutzbar als Seminar-, Besprechungsräume, Yogagruppen, Musikunterricht, Kleinchöre, Gebetskreise ugl. geschaffen.

Ein neues Treppenhaus erschließt zwei nun extern vermietbare Einheiten in den Obergeschossen unabhängig von allfälligen Saalnutzungen über den Seiteneingang.

Andere Projekte von Architekten Wimmer-Armellini

Neubau Autohaus Gerster
Koblach
Haus R
Lochau
gedenk | kreuz | weg: eine Installation in der Herz Jesu Kirche
Bregenz
Wohnbau Arlbergstrasse
Bregenz
Haus König Nägele
Lustenau