Foto © Marion Müller
Foto © Marion Müller
Foto © Marion Müller
Foto © Marion Müller

Althanpark

 Zurück zur Projektliste
  • Gemischte Nutzung
  • Landschaftsarchitektur
  • Öffentliche + Private Gärten
Adresse
Nordbergstraße, 1090 Wien
Jahr
2019
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
Vertraulich
Bauherrschaft
6B47 Real Estate Investors

Nach dem Motto „aus alt mach neu“ wurde im 9. Wiener Gemeindebezirk die alte Postdirektion zu einem modernen Wohngebäude umfunktioniert. Der „ALTHANPARK“ befindet sich im Althanviertel zwischen der ehemaligen Wirtschaftsuniversität Wien und dem Franz-Josefs-Bahnhof. In die 1984 errichtete Postdirektion wurden 240 moderne Wohnungen integriert. Die außergewöhnliche Typologie des Gebäudes und die erhöhte Lage des Objekts, bieten eine beeindruckende Aussicht auf die Umgebung. Jede Wohnung verfügt über einen privaten Freiraum entweder über Garten, Balkon, Loggia oder Terrasse.
In der Erdgeschoßzonen an der Nordbergstraße befinden sich Gewerbeflächen und das Hauptentrée zur Wohnhausanlage, die über einen großzügigen Vorplatz erschlossen sind. Dieser Platz ist mit einem hochwertigen Bodenbelag im Fischgrätmuster und mit einem Wasserbecken ausgestattet, das innenliegend mit einem dekorativen Bisazza-Mosaik als „Wiese“ verkleidet ist. So wirkt das Wasserbecken auch in den Wintermonaten ästhetisch ansprechend. Bänke dienen zum Aufenthalt, Treffen und Austausch zwischen BewohnerInnen. Bei der Tiefgaragenzufahrt wurde ein Kindergarten mit Freiflächen situiert. Die Schräge der Tiefgaragenrampe wurde in der Freiraumgestaltung integriert und die Oberflächen mit buntem EPDM (Gummigranulat) überzogen. Mit Rutsche, Seilen und Klettergriffen werden die Höhenunterschiede zum Spielen und Herumtoben genutzt. Auf der geraden Fläche wurde eine Sandmulde geschaffen.
Erst ab dem 2. Geschoß wird das Gebäude für Wohnen genutzt. In der Mitte befindet sich ein großzügiger Innenhof, der mit Bäumen und vielfältigen Stauden neu bepflanzt wurde. Die innenliegenden Wohnungen profitieren von dieser ruhigen Oase. Die nach außen – zur Althanstraße – orientierten Wohnungen verfügen im 2. OG über Eigengärten, die durch außenliegende Hecken und Pflanzstreifen als Grünpuffer von den „öffentlichen“ Bereichen geschützt sind.

Andere Projekte von Karin Standler Landschaftsarchitektur

teens_open_space
best private plots - Die besten Gärten
Terrasse - Gemeinsam einsam
Wien
Waldbad
Draßburg
Plotsgarten
Schiltern
Innenhöfe
Wien