Waldgarten

 Zurück zur Projektliste
  • Öffentliche + Private Gärten
Standort
Tulln

Waldgarten - ein Kombination von Wald und Garten 

Der Waldgarten ist ein neu kreierter Freiraumtyp, orientiert sich an dem schichtenartigen Aufbau von lichten Wäldern und verbindet Vorzüge des „Gartens“ mit Eigenschaften des „Waldes“. Die Gestaltung mit sortenreichen Obst- und Nutzgehölzen unter anderem Raritäten wie Indianerbanane, Chinesische Dattel und Wollmispel, mit essbaren Kletterpflanzen und ein Vielfalt an Beeren wie Goji-, Lenz- und Taybeeren machen den Freiraum reichhaltig. Es wird eine Vielfalt an Kulturpflanzen gezeigt, die aufgrund von robusten Züchtungen und optimaler Standortwahl auch in unseren Breiten gedeihen. Diese Sorten werden durch den Klimawandel möglicherweise in Zukunft noch stärker an Bedeutung gewinnen.

Der Waldgarten trägt zur Neudefinition von zeitgenössischen Freiraumtypen bei und setzt sich mit Zukunftsthemen wie kostenextensiven, ökologischen Freiräumen und neuen Bepflanzungstypen für öffentliche suburbane Freiräume auseinander. Die Gestaltung mit Gehölzen gleicht Temperaturextreme aus, mildert die Pollen- und Staubelastung durch die Filterwirkung des Blätterdaches ab und befeuchtet die Luft.

Ein Waldgarten wurde als Schaugarten auf der Garten Tulln errichtet, der ab Frühjahr 2017 besichtigt werden kann: www.diegartentulln.at/de 

Andere Projekte von Karin Standler Landschaftsarchitektur

teens_open_space
best private plots - Die besten Gärten
Terrasse - Gemeinsam einsam
Wien
Waldbad
Draßburg
Plotsgarten
Schiltern
Innenhöfe
Wien