Bildungszentrum

Holzgau
Foto © ATP/Philipp
 
 
Foto © ATP/Philipp
 
 
Foto © ATP/Philipp
 
 
Foto © ATP/Philipp
 
 
Architekten
ATP architekten ingenieure
Stadt
Holzgau
Jahr
2016

Nach einem einstufigen, geladenen Realisierungswettbewerb wurde das Konzept von sphere by ATP für ein Gebäude, das Schule, Kindergarten und -krippe, Tagesbetreuung und Turnsaal unter einem Dach vereint, zur Realisierung ausgewählt. Das Zentrum fügt sich harmonisch in die ländliche Umgebung ein und tritt trotz Ortsrandlage mit der Gemeinde Holzgau in enge Beziehung.

Ein zentrales Foyer verbindet und erschließt alle Bereiche und erlaubt gleichzeitig, dass alle Einrichtungen unabhängig voneinander benutzt werden können. Die Gruppenräume der Kinderbetreuung im Erdgeschoß sind flexibel gestaltbar und bieten den Kindern unterschiedliche Raumerlebnisse. Große Glasfronten gewähren auch den Kleinsten freie Sicht und holen den Außenraum scheinbar nach innen: Auf den breiten Fensterbänken in Sitzhöhe können die Kinder das Geschehen im Freien beobachten. Die Volkschule im Obergeschoss bietet neben den Unterrichts- und Arbeitsräumen mehrere Außenbereiche, welche den unterschiedlichen Lernbereichen zugeordnet sind.

Holz spielt bei der Gestaltung des Innenraums eine zentrale Rolle: von den sichtbar bleibenden Massivholzwänden und der alles überspannenden Dachkonstruktion im Obergeschoss über akustische Verkleidungen mit Holzlamellen in Weißtanne bis zum Dielenboden aus heimischem Lärchenholz.

Auftraggeber
Gemeinde Holzgau

Wettbewerb
2014, 1. Preis

Bruttogeschossfläche
1.756 qm

Bruttorauminhalt
6.950 m³

Bauzeit
2015-2016