Dachbodenausbau Prinz-Eugen-Straße

Wien
Wohnzimmer
Foto © Lukas Schaller
Wohnzimmer mit Blick zur Küche
Foto © Lukas Schaller
Bad
Foto © Lukas Schaller
Schlafzimmer
Foto © Lukas Schaller
Hauseingang
Foto © Lukas Schaller
Architekten
PLOV ARCHITEKTEN ZT GMBH.
Standort
1040 Wien
Jahr
2019
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Team
Markus Illetschko, Renata Jung, Benno Wutzl
Statik
Christian Petz
Bauphysik
Dr. Pfeiler GmbH
Brandschutz
Hoyer Brandschutz GmbH

Mutige Bauherren werden mit einem einmaligen Blick hinaus zum Belvedere belohnt. Das Mehrparteienhaus aus der Gründerzeit Jahren war nicht nur aus der Mode gekommen; auch bot die ausgezeichnete Lage einen guten Grund zur städtebaulichen Nachverdichtung, indem der Dachboden ausgebaut und gleichzeitig das gesamte Hause renoviert wurde.

Entstanden sind insgesamt vier Wohnungen. Zwei großzügige Maisonette-Apartments mit mehreren Außenflächen, sowie zwei neugestaltete Wohnungen im Erdgeschoss mit Gartenflächen zum Innenhof. Von der Straße aus ist von der Aufstockung nichts zu sehen. Doch ist man erst einmal oben, kann man sich gar nicht mehr vorstellen, dass vor den aufwändigen Maßnahmen, die rund eineinhalb Jahre gedauert haben, hier nur ein holziger Rohdachboden war.

Dazugehörige Projekte

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Neubau Chalet
    Arttesa, designed & tailored

Magazin

Andere Projekte von PLOV ARCHITEKTEN ZT GMBH.

Wohnbebauung Stadtpark Lehen
Salzburg
Generationenwohnen FUX+
Raum für die IG-Architektur
Wien
GO Gründerzeithaus
Wien
Sanierung und Erweiterung des B[R]G St. Pölten
St. Pölten