Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Frankfurt/M, Deutschland
Foto © Nikolaus Koliusis
Foto © Nikolaus Koliusis
Foto © Nikolaus Koliusis
Foto © Nikolaus Koliusis
Foto © Nikolaus Koliusis
Foto © Nikolaus Koliusis
Foto © Nikolaus Koliusis
Architekten
blocher partners
Adresse
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt/M, Deutschland
Jahr
2011
Bauherrschaft
Deutsches Filminstitut (DIF e.V.)
Aufgabe
Umbau und Modernisierung des Filmmuseums inkl. übergeordnetem Raum- und Erschließungskonzept
Größe
5.050 m²

Die historische Gebäudehülle der gründerzeitlichen Villa, Heimat des Filmmuseums in Frankfurt, verstanden die Architekten nicht nur als begrenzenden Rahmen für ein neues Innenleben; sie sollte auch selbst wieder in unverstellter Form zur Sprache kommen. Mit der Neueröffnung hat das Gebäude am Schaumainkai zu altem Glanz zurückgefunden. Zugleich bietet das Museum dem Publikum erheblich erweiterte Programmflächen und vermittelt darüber hinaus ein völlig neues Raumerlebnis.

Um dem Gebäude im Innern ein neues Gesicht zu geben, war eine der wichtigsten planerischen Aufgaben, verborgene Potentiale zu aktivieren und auszuschöpfen. Die Nutzer des Gebäudes, Besucher wie Beschäftigte, erleben jetzt die Architektur als Raumabfolge, die sich in erster Linie über optisch fassbare Parameter, also Dimensionierung, Blickbeziehungen und Oberflächenqualitäten mitteilt. Die strukturelle Logik der Architektur kann hingegen als eine kreative Leistung verstanden werden, die in erster Linie der Funktionalität dient. Sie ergibt sich nun aus der Nutzerperspektive mit selbstverständlicher Beiläufigkeit. Für ein solch optimales Ergebnis ist auch in Zeiten virtueller Modellsimulation die Organisation des Grundrisses von entscheidender Bedeutung für den architektonischen Entwurf.

Dazugehörige Projekte

  • Lichtfabrik - Mehr Licht, weniger Fabrik
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
  • Friedrichstraße - Früher Platte, heute Scholle
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
  • Villa K
    LOVE architecture and urbanism
  • Wettbewerb Restaurant Thalersee
    BÜRO KLK OG
  • Grelle Forelle
    BÜRO KLK OG

Magazin

Andere Projekte von blocher partners

Breuninger
Stuttgart, Deutschland
Sport- und Lifestylestore Bründl
Kaprun
Euro City Center West (ECCW)
Mannheim, Deutschland
Zen Department Store
Bangkok, Thailand
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Heidelberg, Deutschland
Jelmoli Zürich
Zürich, Schweiz