Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau

Architekten
GABU Heindl Architektur
Standort

Das Projekt Fünf Freund*innen plant Luxus für alle: Leistbare geförderte Wohnungen mit Eckloggia, Flexibilität und an unterschiedliche Lebensumstände angepasste Grundrisse, gemeinsame Infrastruktur wie Gemeinschaftsräume, grüne Innenhöfe, Fußballfeld, Waschküche und Fahrradwerkstatt und natürlich ein Schwimmbad am Dach!

Das Schwimmbad am Dach ist spätestens seit dem Erfolg von Alt-Erlaa auch in Wien ein Sinnbild für die hohe Qualität von sozialem Wohnbau. Auch Wohn- und Städtebau für Frauen* an Lebensschnittstellen soll einen solchen Ort des Treffens und des Abkühlens beinhalten.

Gemeinsam mit der EBG, der Siedlungsunion, Sophie und Peter Thalbauer Architekten und vielen anderen Partner*innen haben wir am Bauträgerwettbewerb im 22. Bezirk teilgenommen. Bei dem Volumen von rund 300 geförderten Wohneinheiten wird besonders Augenmerk auf die alltagsgerechte Planung unter Berücksichtigung der vielfältigen Bedürfnisse von Männern und Frauen sowie unterschiedlichen Alters- und NutzerInnengruppen gelegt.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Neubau Haus am Hang
    Architheke

Magazin

Andere Projekte von GABU Heindl Architektur

SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
Wien
International Conference Center
Wien
heimat:machen
Wien
Donaukanal Partitur
Wien
Fußgängerzone Herzog Leopold Straße und Beethovengasse
Wien