Garden Pavillon Donaukanal

Wien
Garden Pavillon Donaukanal
Visualisierung © pixLab studios
Garden Pavillon Donaukanal
Visualisierung © pixLab studios
Garden Pavillon Donaukanal
Visualisierung © pixLab studios
Garden Pavillon Donaukanal
Visualisierung © pixLab studios
Garden Pavillon Donaukanal
Visualisierung © pixLab studios
Architekten
BÜRO KLK OG
Standort
Wien
Jahr
2018
Bauherrschaft
privat
Team
Fabian Lutter, Diana Perge, Srdjan Trbic
Generalplanung
BFA Büro für Architektur | Architekt DI Heinz Lutter ZT GmbH

Vom Pavillon zum Lampion:
Entlang der Promenade am Donaukanal verläuft einer der beliebtesten urbanen Räume Wiens. Für das gastronomische Angebot des Areals wurde ein temporärer, vollständig demontierbarer und vor allem wiederaufbaubarer Pavillon aus Holz entworfen. Der Baukörper ist für die Sommer- und Winternutzung konzipiert und schlägt eine bauliche Struktur vor, die sich in zwei „Aggregatszuständen“ ausdrückt. Im Sommer ist der Pavillon mit seinen weit ausladenden, hölzernen Sonnenflügeln ein offenes Podest für alle Besucher. Im Winter funktioniert der Pavillon als Lampion. Die perforierten Fassadenelemente bilden im geschlossenen Zustand eine zweite Haut, durch deren Öffnungen das Licht nach Außen durchdringt.

Dazugehörige Projekte

  • Halle 7 – Olma Messen
    Walter Bieler AG
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Neubau Einfamilienhaus Liebefeld
    Johannes Saurer Architekt BSA
  • Neubau Sporthalle Sigmaringendorf
    dasch zürn + partner architekten Partnerschaft mbB

Magazin

Andere Projekte von BÜRO KLK OG

Nordbahnhof
Wien
Hotel Altstadt
Wien
Saint Charles
Wien
o.m.k
Wien
krypt Bar
Wien