Haus R

Lochau
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Foto © Studio 22 Hagen Marcel
Architekten
Architekten Wimmer-Armellini
Standort
Lochau
Jahr
2010
Mitarbeit
DI Judith Sagl, M.arch. Philipp Schertler

Ein längsgerichteter Baukörper wird parallel zu den Höhenschichtlinien in den Hang gesetzt und orientiert sich mit seiner Hauptfront nach Westen zum Bodensee. Das Obergeschoß ist zurückversetzt. Der zweigeschossige Baukörper treppt sich somit parallel zum Hang ab.

Die Zufahrt erfolgt über den bestehenden Weg an der Südseite des Grundstücks. Am Ende der Zufahrt ist eine Garage im Baukörper situiert. Über eine gedeckte Rampe wird das Erdgeschoß erschlossen. Im Erdgeschoss sind um einen Hof Küche, Ess- und Wohnraum, Schwimmbad und Sauna situiert. Den gesamten Baukörper in seiner Hauptorientierung umfasst ein weit gespanntes Band mit einer Terrasse, Innenraum und Außenraum gehen ineinander über. Raumhohe Glaselemente formen ein Tageslicht durchflutetes, möglichst transparentes Raumkontinuum.

Über eine Stiege mit Zwischenpodest erreicht man das Obergeschoß, den Schlaftrakt des Gebäudes mit 3 Schlafräumen und jeweiligen Nasszellen. Von dem Zwischenpodest wird auch eine Einliegerwohnung erschlossen. Diese Wohnung zeichnet sich nach außen südseitig als eigener Baukörper ab.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazin

Andere Projekte von Architekten Wimmer-Armellini

Neubau Autohaus Gerster
Koblach
Conrad's Mountain Lodge
Silvaplana, Schweiz
Quartiersentwicklung Leutbühel
Bregenz
Erweiterung Bundesgymnasium Dornbirn
Dornbirn
Pfarrhaus Herz Jesu
Bregenz