Hotel und Wohnbau Tulln

Tulln
Hotel Tulln, Fassade
Foto © Michael Nagl
 
 
Hotel Tulln, Terasse
Foto © Michael Nagl
 
 
Hotel Tulln, Ansicht mit Kirche
Foto © Michael Nagl
 
 
Hotel Tulln, Zimmer
Foto © Michael Nagl
 
 
Hotel Tulln, Bar
Foto © Michael Nagl
 
 
Hotel Tulln, Rezeption
Foto © Michael Nagl
 
 
Wohnbau Tulln
Foto © Michael Nagl
 
 
Wohnbau Tulln, Fassade
Foto © Michael Nagl
 
 
WohnbauTulln, Fassade
Foto © Michael Nagl
 
 
Wohnbau Tulln, Balkone
Foto © Michael Nagl
 
 
Wohnbau Tulln, Eingangsbereich
Foto © Michael Nagl
 
 
Architekten
M&S Architekten
Adresse
Nussallee 14,16, 3430 Tulln
Jahr
2017
Stockwerke
5–20 Stockwerke

M&S Architekten haben auf dem Grundstück der ehemaligen Feuerwehrschule in Tulln ein 3***plus Hotel mit 78 Zimmern sowie zwei große Wohngebäude mit viel Grünraum geplant.
In der historischen Altstadt von Tulln, direkt an der Donau, ließen wir uns von den Aus- und Durchblicken Richtung Stadt und Donau inspirieren. Mit einer Grundstücksteilung wurde neben dem Hotel Platz für zwei Wohngebäude geschaffen. Das neue Hotel wurde von der Minoritenkirche abgerückt und bildet mit ihr zusammen einen städtischen Platz. Das Hotel ist für Messebesucher, Seminarteilnehmer und Donau-Radfahrtouristen ausgelegt. Bei der Fassadengestaltung haben wir die traditionellen Fensterfaschen der Tullner Altstadthäuser aufgegriffen und diese neu interpretiert. Die Putzfassade ist in rauhem Besenstrich ausgeführt und glitzert in der Sonne, passend zum Namen des Diamond City Hotels.

Die Wohnungen haben aufgrund der günstigen Grundstückslage Freiräume mit Blick auf die Donau und die Altstadt. Die Balkone an den Ecken lockern die kompakte Erscheinung der Gebäude auf. Das Gelände fällt zu den Donauauen hin ab, so dass unter den Wohngebäuden entlang der Donaulände eine natürlich durchlüftete Tiefgarage eingeschoben werden konnte. Die Tiefgarage ist ökonomisch erschlossen: sie hat eine gemeinsame Einfahrt mit der Tiefgarage des Hotels. Die Anlage wird über regenerative Energien betrieben. Auf den Dächern sitzt eine Photovoltaik-Anlage und das am Bauplatz nahe Grundwasser wird über Grundwasserbrunnen und Wärmepumpe für die Kühlung des Hotels und der Wohnungen genutzt.

Bauherrschaft
BauConsult real estate projectmanagement GmbH

Dazugehörige Projekte

Andere Projekte von M&S Architekten