Kindergarten Kematen

Kematen an der Krems
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
® Kurt Hörbst
Architekten
HERTL.ARCHITEKTEN
Standort
Kematen an der Krems
Jahr
2014

Der winkelförmige ebenerdige Baukörper schließt den Garten zu den Straßen hin ab und besetzt einen Ort heterogener Bebauungsstruktur mit einer klaren Ecke. Durch das Versetzen der beiden Gruppenraumtrakte entsteht eine weitere räumliche Schichtung von Eingangsloggia, Personalräumen und Halle, welche in Ergänzung mit dem Bewegungsraum vergrößert werden kann. Im Süden vorgelagerte Veranden erweitern das bespielbare Raumangebot ins Freie und damit auch zeitlich auf feuchtere Tage. Sie prägen die Stimmung des Hauses.

Alle Öffnungen, die aus der schützenden Bronzefassade herausgeschält erscheinen, sind in Fichtenholz verkleidet. Ein Filter aus Stützen in rhythmischer Anordnung schließt diese wiederum visuell und unterstreicht ein Gefühl der Geborgenheit. Insgesamt bringt die Anmutung eines Pavillons das Thema Kindergarten seiner Namensherkunft näher.

Dazugehörige Projekte

  • The Yas Hotel
    Asymptote Architecture
  • 166 Perry Street
    Asymptote Architecture
  • F & B Pavilion
    A*PT Architecture
  • A. E. Smith School Library
    A*PT Architecture
  • Camera Jewel House
    Tonkin Liu

Magazin

Andere Projekte von HERTL.ARCHITEKTEN

Bad am Hof
Klein-Pöchlarn
Steinwendtner Haus
Steyr
Gartenhaus Refugium Laboratorium Klausur
Steyr
Scheer Haus
Eggendorf
Slowenische Schulen
Klagenfurt
Wohnbau Anton-Bruckner-Strasse
Wels