Kinderland Westside

Bern, Schweiz
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Foto © Bruno Klomfar
Architekten
Heike Schlauch raumhochrosen
Adresse
Riedbachstrasse 100, 3027 Bern, Schweiz
Jahr
2008
Bauherrschaft
Ravensburger Freizeit- und Promotion GmbH
Team
raumhochrosen - Heike Schlauch und Robert Fabach, David Sommer

Kinderbetreuungseinrichtung im Westside

Das Einkaufs- und Freizeitcenter Westside in Bern, gestaltet vom New Yorker Architekten Daniel Libeskind, realisierte eine etwa 40 Jahre alte Vision einer Stadtentwicklung, die in nur acht Schnellbahnminuten vom Zentrum aus erreichbar ist.

Im Kinderland können bis zu hundert Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren gleichzeitig mehrere Stunden unter fachlicher Betreuung spielen, basteln, klettern und herumtoben, während sich deren Eltern in der Shoppingmall, dem Foodcourt, dem Kinocenter oder dem Erlebnisbad des Westside aufhalten.

Dazugehörige Projekte

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Neubau Chalet
    Arttesa, designed & tailored

Magazin

Andere Projekte von Heike Schlauch raumhochrosen

Greber Hören Sehen
Hohenems
Wohnanlage Brielgasse
Bregenz
Büroausbau
Bregenz
aha - Jugendinformationszentrum
Dornbirn
Haus Watzenegg
Dornbirn
Vogelhausserie 'Vorarlberger Baukunst'