Palais Kinsky

Wien
Liftverkleidung in Shangri-la-gold, Handlauf aus Messing und die Spiegelwand verleihen der Eingangshalle einen goldenen Schimmer
Foto © Riegler Metallbau
Spiegelwand
Foto © Riegler Metallbau
Liftverkleidung mit Blechen mit der Oberfläche "shangri-la-gold"
Foto © Riegler Metallbau
Messinghandlauf
Foto © Riegler Metallbau
Hersteller
Riegler Metallbau
Standort
Wien
Jahr
2017

Bei der Revitalisierung eines Palais in der Wiener Innenstadt haben die handwerklichen Arbeiten von Riegler Metallbau einem historischen Gebäude neuen Glanz verliehen.

Hauptaugenmerk ist die Liftverkleidung in Goldoptik. Hierzu wurde das besondere Blech "Shangri-La-Gold" verwendet. Die Spiegelwand im Erdgeschoß verstärkt den Effekt und taucht den gesamten Eingangsbereich in einen goldenen Schimmer.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazin

Andere Projekte von Riegler Metallbau

Innerberger Stadel Steyr
Steyr
BFI Bildungshaus
Linz
Amisola Gebäude
Wien