Schulneubau Grundäckergasse

Wien
Visualisierung © Visualisierung Expressiv
Visualisierung © Visualisierung Expressiv
Architekten
schluder architektur ZT GmbH
Adresse
Grundäckergasse 14, 1100 Wien
Jahr
2020
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Am Standort Grundäckergasse 14, 1100 Wien wird eine 13-klassige ganztägig geführte Volksschule und eine 12-klassige ganztägig geführte Neue Mittelschule errichtet. Die Fertigstellung ist für Sommer 2020 geplant. Das neue Schulgebäude wird neben sechs Bildungs-Clustern, auch einen Kreativ- und ein Sportbereich, eine Küche mit Speisesaal sowie die Verwaltung und diverse Nebenräume beinhalten.

"Dieser Schulneubau ist das Ergebnis eines von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH durchgeführten Realisierungswettbewerbs. Die siegreichen Architekten haben einen modernen, funktionalen Baukörper erarbeitet, der die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulbetrieb bieten wird. Das Highlight ist der geplante Dachgarten als eine exklusiv für die SchülerInnen nutzbare Freifläche“, sagt Wien Holding-Geschäftsführerin Sigrid Oblak.

Dazugehörige Projekte

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur
  • Gemeindehaus Horw LU - Totalsanierung & Erweiterung
    raumfalter

Magazin

Andere Projekte von schluder architektur ZT GmbH

Wohnheim Storchengasse
Wien
Wohnbau Wagramer Straße
Wien
Kindergarten Pötzleinsdorfer Straße
Wien
Schulneubau Langobardenstraße
Wien
Schulneubau Favoriten
Wien
Bildungscampus Landgutgasse
Wien