STILLE NACHT 200 – GESCHICHTE. BOTSCHAFT. GEGENWART.

Salzburg
Foto © büro münzing
Foto © Salzburg Museum
Foto © büro münzing
Foto © Salzburg Museum
Foto © büro münzing
Foto © büro münzing
Foto © büro münzing
Innenarchitekten
büro münzing
Jahr
2018

Anlässlich der Entstehung des Liedes vor 200 Jahren widmet sich das Salzburg Museum den Themen der Geschichte, Botschaft und Gegenwart von „Stille Nacht!“. Im Sinne der sechs Liedstrophen gliedert sich die Ausstellung in sechs Kapitel beginnend mit der Entstehungsgeschichte und ihrer späteren Nachzeichnung, den Lebenswegen Josef Mohrs und Franz Xaver Grubers im 19. Jahrhundert, der Überlieferung und Verbreitung des Liedes, seiner politischen und kommerziellen Instrumentalisierung, den Eigenheiten von Text und Komposition sowie seiner heutigen Position in globalen, interkonfessionellen und musikalischen Kontexten.

Die Gestaltung der Ausstellung setzt durch die sachlich, museologisch und installative Ausprägung mit Integration mehrerer Medieninszenierungen des Ars Electronica Centers Linz bewußt Impulse zur individuellen und institutionellen Reflexion des Themas.

Welche Objekte repräsentieren ein immaterielles Kulturgut? Wie geht man etwa mit dem Lied außerhalb der Weihnachtszeit um? Wie trägt man nicht selbst zu einer weiteren Kommerzialisierung von „Stille Nacht!“ bei? Welche Spannung entsteht zwischen der Suche nach historischen Fakten und der starken Tradition von Mythen, Legenden und Anekdoten um die Liedentstehung? Wie vermittelt sich die Geschichte zu einem christlichen Lied in einem transkulturellen Rahmen und für Glaubensangehörige verschiedener Religionsgemeinschaften?

Medien: Ars Electronica Linz 
Grafik: beton.studio

www.salzburgmuseum.at/index.php?id=2414
www.ars.electronica.art/aeblog/de/2018/10/10/silent-night-200/

Dazugehörige Projekte

  • The Yas Hotel
    Asymptote Architecture
  • 166 Perry Street
    Asymptote Architecture
  • F & B Pavilion
    A*PT Architecture
  • A. E. Smith School Library
    A*PT Architecture
  • Camera Jewel House
    Tonkin Liu

Magazin

Andere Projekte von büro münzing

Pioniere des industriellen Designs
Friedrichshafen + Stuttgart, Deutschland
TRUMPF Laser-Pavillon
Ditzingen, Deutschland
WebWorld, Brandshop
Hannover, Deutschland
Kunstschätze des Mittelalters
Innsbruck
Die Zukunft unter uns
Ulm, Deutschland
100 Beste Plakate
Nürnberg, Deutschland