Technologiezentrum Aspern IQ, Wien

Wien
Landschaftsarchitekten
idealice landschaftsarchitektur
Standort
1220 Wien
Jahr
2012

Mitte 2012 wurde als Erstes der Bauteil 1 des Technologiezentrums aspern IQ fertiggestellt, für dessen Freiraum idealice die Gestaltung durchführte. Die Randlage des Technologiezentrum zum zentralen See und die Nähe zu den Donauauen bildet das grundlegende Gestaltungsthema für den Freiraum. Ein übergeordnetes Wegenetz erschließt den Campus für FußgängerInnen und RadfahrerInnen und gewährleistet eine übersichtliche Durchwegung. Das Wegesystem des Freiraums wird in vier Hierarchien eingeteilt. Befestigte Hauptwege und Ringerschließung, Holzstege für die Erschließung der abwechslungsreichen Rückzugsbereiche und ein untergeordnetes Netz aus Schotterwegen.
Eine großzügige Durchgrünung des gesamten Freiraums schafft eine angenehme Atmosphäre. Großflächige Ziergräserfelder verstärken in Anlehnung an den Schilfgürtel das Stimmungsbild des Seeufers.

Dazugehörige Projekte

  • Wellness Bogn Sedrun
    Walter Bieler AG
  • Bærum Cultural Center
    Snøhetta
  • Museum of Inuit Art
    gh3
  • Russell Hill Road
    gh3
  • House 60
    gh3

Magazin

Andere Projekte von idealice landschaftsarchitektur

LKH Klagenfurt NEU
Klagenfurt
Garten Glacis Beisl, "Die grüne Wand"
Wien
LKH Gmunden
Privatterrasse "Ozeandampfer über den Dächern Wiens"
Wien
Science Park Linz- Johannes Kepler Universität
Linz
AHS Bunds(real)gymnasium Contiweg, Wien 22
Wien