The Hoxton Vienna

Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Foto © BWM Designers & Architects / Ana Barros
Zeichnung © BWM Designers & Architects
Zeichnung © BWM Designers & Architects
Zeichnung © BWM Designers & Architects
Architekten
BWM Designers & Architects
Standort
1030
Jahr
2024
Bauherrschaft
JP Immobiliengruppe
Team
Erich Bernard, Markus Kaplan, Peter Foschi, Maximilian Fasslabend, Daniel Krawczyk, Judith Mayr, Marion Haider, Tjasa Rus, Gerhard Girsch, Fridolin Öhlinger
Ausführungsplanung & Projektleitung
zweiarchitekten Hasslinger &. Vater ZT GmbH
Ausführungsplanung
uma Architektur ZT GmbH
Baumanagment
c-performance baumanagment gmbH
Brandschutzplanung
Nobert Rabl Ziviltechniker GmbH

Dem Original verpflichtet ...

BWM Designers & Architects zeichnen im Auftrag von JP Immobilien für die architektonische Umplanung des von Carl Appel errichteten Gebäudes am Rudolf-Sallinger-Platz in das Hotel „The Hoxton Vienna“ verantwortlich.

Das in den 1950er Jahren von Architekt Carl Appel errichtete Gebäude am Rudolf-Sallinger-Platz wurde über Jahrzehnte als „Gewerbehaus“, Sitz der Kammer der gewerblichen Wirtschaft, genutzt und ist heute denkmalgeschützt. Das sparsame Nachkriegsgebäude liegt städtebaulich prominent auf einem kleinen Hügel, in der Nähe von Stadtpark und Modenapark. BWM Designers & Architects zeichnen im Auftrag von JP Immobilien für die architektonische Umplanung des denkmalgeschützten Baus verantwortlich. AIME Studios sind für das Interior, das sowohl von Carl Appels Ästhetik der Jahrhundertmitte als auch von der Wiener Werkstätte inspiriert ist, zuständig.

Hinter der eindrucksvollen Fassade verfügt das Hotel über 196 Zimmer, eine zweistöckige Lobby mit originalem Terrazzoboden und profiliertem eloxiertem Aluminiumblech verkleideten Säulen, das Bouvier, ein von Paris und New York inspiriertes Bistro, eine Speakeasy im Untergeschoss namens Salon Paradise und eine Bar mit Pool auf dem Dach mit Blick auf den benachbarten Stadtpark und den Stephansdom. Der Meeting- und Veranstaltungsraum Apartment verbindet klassische Café-Kultur mit einladender Gasthaus-Atmosphäre, und das Auditorium mit Galerie bietet auf 300m² genügend Raum und mittels eigener DJ-/Technik-Kabine/Kanzel auch die nötige Ausstattung für Veranstaltungen von Comedy-Auftritten bis zu Akustik-Sessions.
Die Architektur der Nachkriegszeit erhalten.

Das erklärte Ziel von BWM war es mit dem Bestand sorgsam umzugehen und die jeweiligen Charakteristika zu erhalten – stets in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt.
„Uns geht es immer darum, die Stadt weiterzubauen, Gebäude und Dinge, die vorhanden sind, zu verstehen und nicht einfach zu übergehen. Wir sind froh, dass bei diesem Projekt die Nachkriegsarchitektur mit ihrer Nüchternheit und Klarheit in der Baukultur der Jetztzeit Einzug gefunden hat. Die Fassade erstrahlt im alten Glanz, dem Dachgeschoß wurde wieder die ursprüngliche Klarheit zurückgegeben, indem wir die Aufbauten der 80er Jahre zurückgenommen haben,“ so Markus Kaplan von BWM Designers & Architects.
Stilistisch orientiert sich das The Hoxton, Vienna an der Architektur aus den 1950er Jahren, mit einer vielschichtigen Ästhetik, die österreichisches Design aus der Mitte des Jahrhunderts mit reichhaltigen Texturen, geometrischen Formen und kühnen und verspielten Kacheln mischt.

Dazugehörige Projekte

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Magazin

Andere Projekte von BWM Designers & Architects

Hotel Indigo
Wien
Sacher Eck Wien
Wien
magdas HOTEL Vienna City
Wien
25hours Hotel
Wien
Jaz in the City Vienna
Wien