Ferienwohnanlage Fröhlich'sche Gründe

 Back to Projects list
Year
2010

Auftraggeber

WEGRAZ Gesellschaft für Stadterneuerung und Assanierung m. b. H.

Planung

DI Christian Lenz

DI (FH) Gerhard Matt

DI Much Edler

DI Stephanie Engstler

Wettbewerb | 1.Preis

Visualisierungen

Thomas Knapp



Die Reaktion auf die historisch einmalige Parklandschaft des Grundstücks, geprägt durch Alleen, wunderbare Einzelbäume und die herrlichen Ausblicke sind sieben viergeschossige Villen, die zueinander versetzt um Durchlässigkeit zu gewährleisten.

Durch das Versetzen der Villen und das Reagieren auf die Topografie sind die herrlichen Ausblicke und Aussichten auf die Berge aus allen Appartements garantiert und vermitteln das Wohnen und Leben in einem Park.

Erschlossen wird das Grundstück über die bestehende Kastanienallee, neben der sich das Empfangsgebäude befindet – ein eingeschossiger, verglaster Bau, der die Rezeption und ein Restaurant beherbergt.

Über das ganze Gebiet verläuft ein Netz aus Fußwegen, wobei auch die fußläufige Anbindung nach Bad Aussee möglich ist. An dieser Stelle befindet sich auch eine Aussichtsplattform mit historischer Wegbeschreibung.

Other Projects by Arch. DI Christian Lenz

Zahnambulatorium VGKK
Bregenz
Logistikzentrum Tschabrun
Rankweil
Mehrzweckgebäude G3
Dornbirn - Stiglingen
Renovierung Pfarrkirche St. Ulrich
Götzis
EFH Böhler-Tembl
Wolfurt
Neubau EFH Eggler
Wolfurt