wolfgang kos: gegen die enge. tirol und die kraft der dissidenz

Die neuen gegenkulturellen Sounds, Parolen und Codes der 1960er und 1970er-Jahre wurden in wenigen Trendzentren formuliert, erreichten aber in erstaunlichem Tempo die fernsten Winkel der westlichen Wohlstandsgesellschaft. Wolfgang Kos, der u. a. ab 1968 die legendäre Ö3-Sendung "Musicbox" mitaufgebaut hat, möchte am Beispiel Tirol über die epochale Bedeutung solcher kultureller und gesellschaftspolitischer Transfers zwischen Zentren und Peripherien nachdenken.

MK-Mitglieder im 1964 eröffneten Kennedy-Haus – © aus: Kasiwai. Ein Bildband des Kennedy-Hauses in Innsbruck, 1970
When
7 May 2020, 20:00
Where
aut. architektur und tirol
Lois Welzenbacher Platz 1
6020 Innsbruck
Organizer
aut. architektur und tirol
Link
mehr Informationen

Magazine