ICON Vienna
Photo © Weissengruber Fotografie
ICON Vienna
Photo © Weissengruber Fotografie
ICON Vienna
Photo © Weissengruber Fotografie
ICON Vienna
Photo © Weissengruber Fotografie
ICON Vienna
Photo © Weissengruber Fotografie

ICON Vienna

 Back to Projects list
Address
Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 2, 1100 Wien
Year
2018

Die Absturzsicherung aus Glas zeichnet sich durch ihr puristisches Erscheinungsbild aus und wird höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht. Denn es sind keine Befestigungsprofile, sondern ausschließlich die pure Glasfläche zu sehen. Mit dem GM RAILING®-Ganzglasgeländer werden unterschiedlichste Anbindungssituationen unter Berücksichtigung von statischen, bauphysikalischen und architektonischen Aspekten einwandfrei gelöst. Beim Icon Wien entschieden sich die verantwortlichen Architekten und Designer dafür, die Wirkung des Glases in den Vordergrund zu stellen und die Ganzglasmodule flächenbündig vor die Betondecke zu hängen. Die in das Verbundsicherheitsglas laminierte Farbfolie deckt zudem den ganzen Bodenaufbau ab.

Geschwungene Elemente
Doch anstatt die Brüstung gerade verlaufen zu lassen, verleihen die Planer der Brüstungskontur einen dynamischen wellenförmigen Schwung – den natürlich auch die Glasmodule nachzuempfinden hatten. Diese lotrecht zu schneiden und so polygonal an die gewünschte Form anzupassen war allerdings aus ästhetischen Gründen keine Option. Infolgedessen mussten die Glasmodule entsprechend gebogen werden, wobei ein gewisser Mindestradius einzuhalten war. Hierbei konnten die Planer stets auf das Fachwissen von Glas Marte vertrauen. Um die schwungvolle Dynamik des Ganzglasgeländers zu verstärken und dem Gebäudeinneren ein weiteres Alleinstellungsmerkmal zu verleihen, entschieden sich die Architekten für einen individuellen Siebdruck, der zudem den Zweck des Blickschutzes von unten erfüllt. Selbstverständlich musste auch bei den Montageelementen auf die individuelle Formgebung eingegangen werden. Dies ließ sich mit einigen Modifikationen des GM RAILING-Systems problemlos realisieren, was ein weiterer Beweis für die Vielseitigkeit der Glas-Marte-Brüstung ist.

Eingebautes Produkt:
GM RAILING®-Ganzglasgeländer
GM RAILING-Systems

Other Projects by Glas Marte GmbH

Bürogebäude Oberanger München
München, Germany
Pavillon360
Bad Tölz, Germany
Firmensitz Sedus Stoll
Dogern, Germany
Gondelbahn Saanenmöser-Saanerslochgrat
Saanenmöser-Saanerslochgrat, Switzerland
Mari Pop Hotel
Zillertal
Stadtbibliothek Dornbirn
Dornbirn