+49 Med

Berlin, Germany
+49 Med, Berlin 2012
Photo © David Paprocki
 
 
+49 Med, Berlin 2012
Photo © David Paprocki
 
 
+49 Med, Berlin 2012
Photo © David Paprocki
 
 
+49 Med, Berlin
Photo © David Paprocki
 
 
+49 Med, Berlin
Photo © David Paprocki
 
 
Manufacturers
Rosso Acoustic
City
Berlin
Year
2012

+49 med unterstützt Unternehmen der Pharma- und Biotechbranche, der Medizintechnik und Krankenkassen als sogenannte „Dialogmanufaktur“. Der Dienstleister hilft diesen Unternehmen bei der Kommunikation mit der Zielgruppe oder bietet neue Vertriebswege an. In den neuen Räumen des Unternehmens im Berliner Hauptbahnhof herrscht eine moderne Formensprache mit futuristischem Touch und kräftigen Farbbetonungen: Grau und Weiß unterstützen die lichte und weitläufige Atmosphäre, frisches Fuchsia und sattes Violett brechen ihre Strenge und verleihen ihnen die gewünschte Freundlichkeit. Großzügige Arbeitsplatzgruppen erlauben den Mitarbeitern direkte Kommunikation miteinander – gleichzeitig ermöglichen sie es in Ruhe für sich zu arbeiten. Unterstützend wirkt für den Spagat zwischen Kommunikation und Rückzug im Großraumbüro die Ausstattung der cockpitähnlichen Arbeitsplätze mit dem Rossoacoustic-System CP 30: Dank der Transluzenz der zwischen den Arbeitsplätzen angeordneten, halbhohen Elemente und ihrer gleichzeitig schallabsorbierenden und schallschirmenden Eigenschaften sind akustisch wohltuende Arbeitsplätze entstanden, die nichts von ihrer Großzügigkeit einbüßen.

Kompetenzen Rosso
TP30 System
CP30 System
Team Beschläge
Solitaire Beschläge
Profil 22
Profil 18

Bauherr
+49 med, Berlin

Planung
Institut für Raumfreiheit, Mannheim und planmöbel. GmbH + Co. KG, Espelkamp

Bereich
Arbeiten, Konferieren

Related Projects

Other Projects by Rosso Acoustic