Kongresszentrum Europahaus

Mayrhofen
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Architects
Architekturhalle
Year
2010
Cost
Undisclosed
Stories
Undisclosed

Das Veranstaltungsgebäude Europahaus Mayrhofen wurde einer Generalsanierung und Erweiterung unterzogen. Es wurde ein Konzept entwickelt, das in seiner architektonischen Ausformung höchst bemerkenswert, attraktiv und bis zu einem gewissen Grade auch recht mutig genannt werden darf.

Das neue „Europahaus“ präsentiert sich in seiner neuen Version als leichte, helle Naturform, bei der die bündigen Glasflächen der Säle mit den weißen Fassadenplatten harmonisch und selbstverständlich zu einer geschliffen-schönen Gesamtform verschmelzen. Dabei entsteht der verführerische Eindruck eines edlen Steins, wie ihn sonst nur Höhlenforscher oder Geologen bei diffusem Lampenschein tief im Inneren der Berge zu Gesicht bekommen. Hier jedoch steht das mächtige Volumen mitten im Herzen eines traditionellen Bergdorfes –  und voll im Licht der Sonne. Von jedermann ausgiebig zu betrachten – und im Spannungsfeld zu seinem baulichen Kontext als architektonische Attraktion zu bestaunen.

Die beiden Stiegenhäuser als Verbindungsglied aller Geschosse sind so konzipiert, dass Tageslicht durch eine Lichtumlenkröhre mit Tageslichtumlenkung vom Dach bis zum Untergeschoss gelangt. Zusätzlich wurde eines der beiden mit einer Liftanlage ausgestattet. Im Obergeschoss erschließt das obere Foyer insgesamt vier Säle. Alle vier Bereiche können – etwa für Bälle – über das Foyer zu einem einzigen Großraum zusammengeschlossen werden.  

Für die Gemeinde Mayrhofen soll das neue Europahaus ein Treffpunkt für alle sein. Es symbolisiert die Moderne, auf welche der Tourismus und die Ferienregion zusteuern. Gleichzeitig ist es Teil der Tradition, weil es einerseits renoviert wurde – also aus etwas Altem etwas Neues entstanden ist – und dadurch ein Teil des Erbes von Mayrhofen geworden ist. Tradition und Moderne treffen nun gekonnt aufeinander, sie ergänzen sich förmlich. Für die Mitarbeiter des Europahauses ist der Kristall ein wunderbarer Arbeitsplatz geworden, in dem sie sich wohl fühlen und gerne arbeiten.

Related Projects

  • Kinderhaus Kleestraße / Lalezar
    PIA Architekten
  • Utrecht University Library
    Wiel Arets Architects
  • Burgunderschule: Conversion, Extension and Refurbishment of a School and a Sports Hall
    Schaller Partner GbR
  • Refurbishment of the Theodor-Heuss Primary School (Public-Private-Partnership)
    Schaller Partner GbR
  • Kinderhaus Polyglott an der Europäischen Schule
    PIA Architekten

Other Projects by Architekturhalle

Einfamilienhaus Scherl
Telfs
Sonnenfeld
Zams
Neue Heimat Tirol Kralinger
Wattens
Forest Village
Ötztal-Bahnhof
Wohnpark Niederndorf
Niederndorf
Gemeinde Sölden
Sölden