umbau lux

Hainfeld
Photo © hertha hurnaus
Photo © hertha hurnaus
Photo © hertha hurnaus
Photo © hertha hurnaus
Photo © hertha hurnaus
Grundriss
Drawing © synn architekten
Ansicht
Drawing © synn architekten
Architects
synn architekten
Address
Kirchengasse 5, 3170 Hainfeld
Year
2011
Cost
Undisclosed
Stories
1-5 Stories

Der neu geplante Verbindungsgang vereint zwei bis dahin getrennt genutzte Gebäude und bietet einen neuen, gemeinsamen Eingang. Verbunden wurden damit auch die zu unterschiedlichen Zeiten erbauten Gebäude zu einem neuen Ganzen, wobei jedoch die Einzelteile in ihrem Charakter klar erkennbar sind. Auch die energetische Verbesserung der Gebäude und Adaptierung der Innenräume nehmen Rücksicht auf die Eigenschaften und Besonderheiten des jeweiligen Gebäudes (mineralische Innendämmung, Passivhaus/Standard, nicht gedämmter Gang).

Beides soll auch Erfahrungen im Umgang mit umbauten bestehender Strukturen für künftige Kunden bringen. Das erweiterte Firmengebäude setzt ein nach außen wirksames Zeichen für die Werte der Firma - die Verbundenheit mit dem Bauen, der Liebe zum Detail und Material und zu gesamtheitlich überlegten und konzeptionell außergewöhnlichen Lösungen. Gemeinsam mit neuen stadtgestaltenden Elementen drängt sich dieses Projekt nicht in den Vordergrund sondern fügt sich in das kleinstädtische Gebiet ein und ergänzt es mit öffentlichen Bereichen.

Related Projects

  • Dialogue Center “Przełomy”
    KWK Promes architect
  • Hotel in Czorsztyn
    KWK Promes architect
  • Farmhouse with Lap Pool
    GLUCK+
  • Bar House
    GLUCK+
  • Bronx Preparatory Charter School, Bronx
    GLUCK+

Magazine

Other Projects by synn architekten

ko[mic]
Bad Vöslau
haus n
Korneuburg
db - neu
Wien
indat
Rohrbach an der Gölsen
haus elise
Wien
wählbar, mobile stadtmöblierung, gemeinsam mit nonconform
Wien