Volksschule Sankt Pantaleon

Sankt Pantaleon
Photo © atelier wortmeyer e.u.
Photo © atelier wortmeyer e.u.
Photo © atelier wortmeyer e.u.
Photo © atelier wortmeyer e.u.
Photo © atelier wortmeyer e.u.
Photo © atelier wortmeyer e.u.
Architects
thalmeier architektur ZT Gmbh
Location
5120 Sankt Pantaleon
Year
2015
Cost
Undisclosed
Stories
1-5 Stories
Client
Gemeinde Sankt Pantaleon
Team
Manuel Timelthaler

Die Volksschule führt die Baukörperstruktur der Hauptschule weiter und tritt formal und durch die leichte Drehung nach Südwesten eigenständig in Erscheinung.
Über einen geschützten, teilweise überdachten Vorplatz an der Südwestseite wird die Schule betreten. Durch diese Erschließungssequenz wird das Gebäude im Kontext mit der Hauptschule präsent.
Der fließende Übergang von Innen- und Außenraum, gut nutzbare, teilweise gedeckte Freiräume und direkte Grünraumbezüge sind die zentralen Entwurfskriterien.
Sämtliche Klassen sind auf einer Ebene im Obergeschoß gemeinsam mit den Räumen der Lehrer situiert, im Erdgeschoß liegen die Werkräume und die Bibliothek. Die beiden Ebenen werden durch eine 2-geschoßige Aula miteinander verbunden, wobei eine Sitzstufentreppe vielfältig im Unterricht und bei kleineren Veranstaltungen genutzt werden kann. In den Erschließungszonen werden Bereiche gestaltet, die Raum für Gruppenarbeiten und Lernzonen außerhalb des Klassenverbandes bilden, womit ein innovativer Unterrichtsansatz möglich wird. Der Turnsaal liegt im Untergeschoß, wird mittels 3-seitig umlaufender Oberlichtbänder belichtet und dadurch in die Schulstruktur integriert. Die Erschließung erfolgt über ein Stiegenhaus, das zusätzlich von der Nordseite her zugänglich ist. Es wird gewährleistet, dass bei externer Nutzung des Turnsaales keine schulfremden Personen in den Volksschulbereich gelangen können. Sämtliche Ebenen sind mit einem Lift verbunden. Die Schule ist behindertengerecht - den gesetzlichen Grundlagen entsprechend - errichtet worden.
Die süd- und südostseitig gelegenen Freibereiche im Erdgeschoß können als Leseterrasse vor der Bibliothek, als Schulgarten, Pausenbereich und Freiklasse genutzt werden.
Eine mit Ziegelmauerwerk ausgefachte Stahlbetonskelettkonstruktion bildet die Basis der wirtschaftlichen Errichtung. Das Schulgebäude wird hoch wärmegedämmt und kann als Energiesparhaus geplant werden.

Related Projects

  • Ulm Public Prosecutor’s Office
    Schulz und Schulz
  • Studie Crusch
    CAVIGELLI & ASSOCIATES AG
  • Wohnungsbau "Wilhelms IX" Wiesbaden
    BGF+ Architekten
  • London Kensington
    TERRAZA BALEAR SL
  • Son Paraiba
    TERRAZA BALEAR SL

Magazine

Other Projects by thalmeier architektur ZT Gmbh

Gemeindepavillon Anif
Anif
Wohnbau Ernest-Thun-Straße Schwarzstraße
Salzburg