Projects

Featured Project

AIM ARCHITECTURE

Fushengyu Hotspring Resort

MOSER ARCHITECTS
Wien, 2011

Neuartige und authentische Hotelarchitektur, die begeistert MOSER ARCHITECTS gestaltete mit dem Hotel Park Royal Palace in unmittelb...
MOSER ARCHITECTS
Bad Häring, 2011

Klare Strukturen gepaart mit warmen Elementen sorgen für emotionale Sicherheit und Privatheit Ab dem Jahr 2002 waren MOSER ARCH...
MOSER ARCHITECTS
Rohrbach, 2012

20 Prozent mehr Krankenhaus für Rohrbach. Am westlichen Rand von Rohrbach, doch nahe am Stadtkern gelegen, befindet sich der ne...
MOSER ARCHITECTS
Schwechat, 2009

Vienna Skylink – umfassende Erneuerungen. Der Umbau des Flughafens Wien umfasste einige Um- und Zubauten, welche die Errichtun...
illiz architektur
Maria Enzersdorf, 2011

An influx and increasing birth rate in the community situated to the south of Vienna called for the creation of more, particularly state-of-the-art...
synn architekten
Krems, 2015

Konzept und Projektidee Das neue Gebäude am prominenten Eckbauplatz der Steiner Landstraße nimmt die verschiedensten Achsen ...
synn architekten
Stockerau, 2015

Wenn die Widmung eines Grundstückes mehr Bebauung zulässt, als nach Abzug der erforderlichen Stellplätze Platz bleibt, muss man sich etwas einfalle...
Supersymetrics
Lech

Studio Bruno Franchi
Katschberg, 2012

Served residence apartments in two ten- and fourteen-storey abstract landmark towers. Scale: 66 served residences, mit basement parking and connect...
Studio Bruno Franchi
Sonnalpe, 2010

Competition, 2nd prize, private hotel at Nassfeld. Because of the walk-in snowdrifts, the hotel appears as land art and is therefore counterproduct...
kofler architects
Taxenbach, Salzburg, 2014

Das Büro kofler architects ging 2007 als Sieger des Architekturwettbewerbes hervor und überzeugte die Jury mit einem wirtschaftlichen Ent...
[tp3] architekten
Linz, 2015

In Zusammenarbeit mit DI. Kurt Hauenschild haben die [tp3] architekten das denkmalgeschützte Objekt “Hahnengasse 7 / Altstadt 5″ i...
[tp3] architekten
Schlag bei Grünbach, 2014

Die in einem ehemaligen Bauhof untergebrachte Installations-Firma war auf der Suche nach einem neuen Standort an der S10. Den Architekten gelang es...
LAAC
Wien, 2014

Der neue Tower der Austro Control Zentrale steht für Internationalität und Weitsicht. Das Bauwerk versucht den Ort stadträuml...
LAAC
Innsbruck, 2009

Kunst, Kultur und Literatur einander in Räumlichkeiten gegenüberzustellen, die alles andere als „Inside the White Cube“ bedeu...
LAAC
Sölden, 2017

HALTUNG Die enstehungsgeschichtliche Entwicklung des Ötztals und seiner Bewohner ist geprägt von einer extremen Topographie, den k...
LAAC
Innsbruck, 2016

Architektursoziologisches Konzept: KULTURPLATEAU FRACHTENBAHNHOF - EIN ÖFFENTLICHER RAUM AUF HOHEM NIVEAU Das architekto...
LAAC
Dornbirn, 2017

Das tektonische Potential einer topographischen Gegebenheit. Die Stadtkante wird zur räumlichen Stadtnaht. Eine Naht ist...
LAAC
Innsbruck, 2010

PLATZ MACHEN Der historisch junge Eduard-Wallnöfer-Platz mit seinen vier Denkmälern präsentierte sich über viele Jahre a...
LAAC
Weissenbach am Lech, 2010

STÄDTEBAULICHES KONZEPT Der Mehrzwecksaal Weißenbach ist ein langgestreckter und transparenter sanft nach Süden ansteigender...
LAAC
Stubaier Gletscher, 2009

Der knapp eine Autostunde von Innsbruck entfernte Stubaier Gletscher bietet seinen Besuchern im Sommer viele Wander- und Klettermöglichkeiten....
LAAC
Innsbruck, 2015

Der fehlende Kopf zum Körper. Der Baukörper der bestehenden Turnhalle zeigt sich als orientierungslose, skalierbare Archit...
DIN A4 Architektur
Kematen, 2016

Feuerwehr, Rettung, Polizei: Das Einsatzzentrum Kematen soll künftig die spezifischen Anforderungen der Organisationen an zeitgemäß...
RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 1994

RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 1995

RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 1995

RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 1999

RLP Rüdiger Lainer + Partner
Etsdorf/Kamp, 2000

FIRN UND EIS In den Komplex der von Johannes Spalt geplanten und kontinuierlich erweiterten Betriebsgebäude der Firma Wittmann wurde ein Gebäude fü...
RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 2002

Mit der U3 -Verlängerung nach Simmering im Jahr 2000, hat sich das Umfeld der Gasometer zum Kernbereich einer dynamischen Entwicklung verwande...
RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 2003

Adieu Tristesse – dieses Motto steht für das Projekt Wiedner Hauptstraße Nr. 135. Inmitten der eher trüben Blockrandbebauung nahe dem Gürtel lebt d...
RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 2003

RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 2004

RLP Rüdiger Lainer + Partner
St. Pölten, 2006

KALKULIERTER ZUFALL Auf den ersten Blick wirkt das lange Gebäude mit der mehrmals flach geknickten Fassade nicht wie ein Bürohaus. Es hat nicht di...
RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 2008

NEU BEGEGNET ALT Mit dem Konzept werden zwei rechtwinkelig zueinander stehende Trakte in enger Beziehung zu dem östlich angrenzenden alten Straßent...
RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 2008

DACHSTADT Das Gebäude schließt an den von Roland Rainer und Gustav Peichl geplanten Akademiehof an und bildet die zweite Hälfte des Blocks zwischen...
RLP Rüdiger Lainer + Partner
Wien, 2008

BLOCK ADIEU Als Alternative zur geschlossenen Blockrandbebauung wurde eine Anlage mit 4 Bauköpern entwickelt, deren Konfiguration sich aus der Opti...
Page 12 of 45 Pages