Clemens Lutz

 
Show Biography

Clemens Lutz, Jahrgang 1967, ergänzte das Studium der Grünraumgestaltung an der Uni f. Bodenkultur durch den Besuch von Vorlesungen auf der Hochschule für angewandte Kunst, der Akademie der bildenden Künste sowie der TU-Wien. Nach dem Studium (Diplom 1997) konnte er in Berlin (Stefan Tischer) und Wien (Maria Auböck) praktische Erfahrungen sammeln. Anfang 2000 gründete Clemens Lutz gemeinsam mit Daniel Zimmermann und Oliver Gachowetz „3:0 Landschaftsarchitektur“. Innerhalb von sechs Jahren entwickelte sich 3:0 zu einem respektablen Büro mit mehreren Mitarbeitern. Ende 2005 verließ Lutz 3:0 um sich mit seiner Frau Nora Stalzer auf die Gestaltung von Gärten zu spezialisieren und entsprechende Ideen und Konzepte im Versuchsgarten noch besser entwickeln und umsetzen zu können.

Nora Stalzer

 
Show Biography

Nora Stalzer, geb. 1973, absolvierte die Studien Architektur an der TU Wien und Malerei an der Akademie der bildenden Künste, Prachensky/Damisch. Seit 2001 arbeitet sie als freie Künstlerin an künstlerischen und architektonischen Projekten. Zahlreiche Ausstellungen waren in Österreich (a table, Einzelausstellung LW etc.) in Deutschland (art Frankfurt) und auch Istanbul, Iran und Kuba zu sehen. Die abstrakte architektonische Form sowie die Verschiebung von Raum- und Wahrnehmungsstrukturen durch den bewegten Betrachter sind Merkmale ihrer Arbeit.