© Felix Früh
© Felix Früh
© Felix Früh
© Felix Früh
Foto © Felix Früh

Hofpavillion Alpla

 Volver a la lista de Proyectos
Año
2013
Coste
No divulgado
Pisos
1 - 5 pisos

Der Wunsch der Firma Alpla, für die Mitarbeiter eine Aufenthaltsmöglichkeit zu schaffen, ging einher mit dem eines neuen Empfangs- und Präsentationsraumes. Es entstand in kürzester Zeit ein flexibler Pavillon in schlichter und eleganter Formensprache auf dem Innenhof des Betriebsgeländes in Hard. Im Zusammenspiel mit dem vor einigen Jahren angelegten Teich, trägt die neue Situation stark zur Aufwertung des Innenhofes bei. Durch die Glasfiberplattenfassade wirkt der Riegel in klarem Weiß wie selbstverständlich platziert.

Der zurückspringende Innenraum ist komplett von Sonnenschutzglas umgeben und beinhaltet einen teilbaren Aufenthaltsraum sowie WCs, eine Teeküche und einen Abstellraum. Zusätzlich dient eine Terrasse den Mitarbeitern, aber auch den Besuchern als überdachter Freiraum für Kaffee- oder Mittagspausen. Der Pavillon bietet Platz für ca. 50 Personen und kann bei maximaler Bestuhlung für bis zu 100 Personen ausgelegt werden.

Otros proyectos de Früh ARCHITEKTURbüro

Spiel- und Sporthalle
Hard
Pfarrzentrum
Hard
Einfamilienhaus W
Hard
Biostrom-Erzeugungsanlage
Fussach
Wettbewerb Gold- und Silberscheideanlage
Pforzheim, Alemania