Office Off

© paul ott photografiert
Foto © paul ott photografiert
Foto © paul ott photografiert
© paul ott photografiert
Foto © paul ott photografiert
Foto © paul ott photografiert
Foto © paul ott photografiert
Foto © paul ott photografiert
Foto © paul ott photografiert
© paul ott photografiert
Arquitectos
heri & salli
Año
2013

Das Architektur-Studio heri&salli aus Wien konzipierte im Burgenland/Österreich für die Fassadenplanungsfirma „FOB - face of buildings“ ein neues Bürogebäude aus Holz.
Obwohl als solches ein Ort des „Arbeitens“, war von Anbeginn für die Konzeption die Thematik der Lebensqualität an sich, das vorhanden sein einer Freizeitkultur, von großer Bedeutung. Der traditionelle Begriff und Akt des „in die Arbeit gehen“ ist immer wieder in den Hintergrund getreten.
Integrierte Besprechungs- und Treffpunktzonen, angeschlossene Wohnungs- und Ruhebereiche, aber auch Fitnessräume, ein als Swimmingpool verwendeter Löschteich, außen liegende Aufenthaltsbereiche bis hin zu einer Kletterwand in der 3-geschossigen Eingangshalle versuchen die Aufgabe „Arbeiten“ in ein größtmögliches „Lebensumfeld“ einzubetten – OFFICE OFF!

Energie- und Haustechnische Überlegungen, hinsichtlich einer weitgehend aber auch sinnvollen energetischen Unabhängigkeit, verleihen dem Gebäude einen nachhaltigen und ökonomischen Bezug zu seiner Umwelt.
Es war wichtig das Gebäude hinsichtlich seiner Benutzer in ein ausgewogenes ökologisches Verhältnis einzubetten.

Materiell betrachtet wurde, ausgehend von den Grenzen des Grundstücks als Ebene, eine komprimierte Klimahülle in eine räumliche Rasterstruktur eingeschrieben. Wird die Rasterstruktur als Möglichkeitsraum einer funktionalen Ausdehnung verstanden und auch als solches verwendet, so ist die Hülle eine Art dazwischen liegende Membran welche immer wieder durchbrochen wird, ohne den umzeichneten Raum zu verlassen.
An den unscharfen Grenzen der Hülle tritt, ähnlich wie durch Spalten, sowie durch die gezielt angeordneten Kuben, das Licht in den umschlossenen Innenraum.

Sämtliche Inneneinrichtungsgegenstände wie Arbeitstische, Besprechungstische, Regale, Garderoben etc. ......inklusive Schlafkojen wurde ebenfalls eigens entworfen.

Proyectos relacionados

  • 6280.CH Coworking Hub
    Evolution Design
  • Hohes Holz auf der Lichtung | Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude für die Ziegler Group
    Brückner & Brückner Architekten
  • Turning Gray into Green : Meishe River Greenway and Fengxiang Park, Haikou,China
    Turenscape
  • Tongnan Dafosi Wetland Park
    Turenscape
  • Slow Down: Liupanshui Minghu Wetland Park
    Turenscape

Magazine

Otros proyectos de heri & salli

Flederhaus: come in - hang out
Wien
Land Schaf(f)t Zaun
Music Box am Arsenalstreg
Wien
Wiener Gäste Zimmer
Forum am Seebogen
Wien