© Adolf Bereuter
© Adolf Bereuter
© Adolf Bereuter
© Adolf Bereuter
© Adolf Bereuter
© Adolf Bereuter
© Adolf Bereuter
Dessin © Lang+Schwärzler

Atriumhäuser Eragasse

 Retour à la liste des projets
Adresse
Schoellergasse, 6900 Bregenz
Année
1996
Coût
Non indiqué
Étages
1-5 étages

Ein betont hermetisches, introvertiertes Wohnkonzept in einem heterogenen, innerstädtischen Neubaugebiet ohne besondere äußere Attraktion. Acht Drei-Zimmer-Atriumwohnungen, gereiht in zwei Viererblöcke ohne Außenfenster, mit Küche plus Wohnraum im Erdgeschoss und südseitig vorgelagertem 45m² Hof. Die Schlafebene mit Bad liegt im Obergeschoss der nächsten Zeile. Südlicht auch für diese Räume durch hochgezogene Fensterbänder.

Im Obergeschoss der Nordzeile liegen vier Etagenwohnungen. Ebenerdige Carports und Abstellräume. Rohe Lärchenschalung rundum über die Dämmung. Die äußeren Schrägen sind analog zum Querschnitt einerseits aus der Stiegenführung, andererseits aus der Optimierung des Lichteinfalls entwickelt.

Text: Otto Kapfinger in „Baukunst in Vorarlberg seit 1980, Hrsg. VAI / KUB“

Publikationen:

High Rise - Low Density; von Helmut Schramm; Springer Verlag

Preiswerter Wohnungsbau in Österreich; Verlag Bau+Technik GmbH

Autres projets de Lang + Schwärzler Architekturbüro

Badehaus am Kaiserstrand
Lochau - Bregenz
Am Kaiserstrand
Lochau - Bregenz
Ortszentrum Schwarzach mit DI H Kaufmann
Schwarzach
Volksbank Dornbirn Schoren
Dornbirn
Sparkasse Bregenz
Bregenz
Praeg Atelier für Schmuck und Uhren
Bregenz