Klimaschutz Supermarkt

Graz
Photo © Jasmin Schuller
Photo © Jasmin Schuller
Photo © Jasmin Schuller
Photo © Jasmin Schuller
Architectes
LOVE architecture and urbanism
Adresse
Floßlendstraße 3, 8020 Graz
Année
2011

Dieser Markt ist ein Klimaschutzmarkt der 3. Generation und nach ÖGNI (Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft) in Gold zertifiziert. Am Standort wird sogar mehr Energie erzeugt als der Markt selbst verbraucht – somit ist dies der erste energieautarke Supermarkt Österreichs.

Architektonisch entwickelt sich der Markt aus einer einfachen, geknickten Hülle, die sich über das (in diesem Bereich) dreieckige Grundstück faltet. Der Markt öffnet sich so zum Parkplatz in allen drei Dimensionen: nach vorne, seitlich und nach oben, und hat somit an dieser Stelle eine möglichst breite, einladende Front. An der Südseite, an der sich der Markt verjüngt, ist dieser durch eine Glasfassade geöffnet, um auch an dieser Seite dem Floßlendplatz eine „Vorderseite“ zu bieten. So entsteht eine visuelle Sogwirkung in und durch den Markt und lässt diesen als offenen, hellen und freundlichen Marktplatz erscheinen.

Die Hülle selbst hat leichte Knicke und Faltungen. Dadurch entsteht aus jeder Perspektive eine andere Wirkung und das Gebäude bekommt eine große Dynamik und Spannung: „wie ein Sportler vor dem Sprung“. Bei der Fassade war eine große haptische Qualität der Materialien wichtig, diese sollen die Themen Klimaschutz, Natürlichkeit aber auch Modernität und Innovation transportieren. Als Materialien wurden verzinktes Stahlblech und Holz gewählt. Beide vermitteln in ihrer Gegensätzlichkeit die verschieden Aspekte der Thematik und erzeugen so zusätzlich Spannung. Das Dach ist als fünfte Fassade mit kreis- und hügelförmigen Grünflächen gestaltet.

Nutzfläche
1.100 m2

BGF
1.500m2

Fertigstellung
Dezember 2011

Generalplaner
LOVE architecture

Fotografie
Jasmin Schuller

Projets liés

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Nouveau chalet
    Arttesa, designed & tailored

Magazine

Autres projets de LOVE architecture and urbanism

Wohnhäuser KOEP
Berlin, Allemagne
Karmeliterhof
Graz
Shopping Arena Alpenstraße
Salzburg
Kaufhaus Gerngross
Wien
Doninpark
Wien
Baufeld 10
Hamburg, Allemagne