Hypo Geschäftsstelle

Seefeld
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Photo © Angelo Kaunat
Architectes
Architekturhalle
Année
2011

Die neue Hypo-Geschäftsstelle Seefeld liegt am südlichen Eingang der örtlichen Fußgängerzone und ist in einem ehemaligen – rund 100 m² großen – erdgeschossigen Geschäftslokal mit südländisch anmutenden Bogenfenstern untergebracht. 2010 wurden wir damit beauftragt die Innenraumgestaltung für die neue Hypo Geschäftsstelle zu übernehmen.    

Die Herausforderung bestand darin, ein komplexes Raumprogramm – bestehend aus einer abtrennbaren SB-Zone im Eingangsbereich, einer Bankhalle im Zentrum, drei Beratungsbüros sowie einem Servicebereich – auf der überaus beengten Fläche unterzubringen. Für den Boden der Halle wurde dunkler Granit gewählt, während die Bratungsbüros mit einem dem Stein gleichfarbigen Teppichen ausgelegt wurden. Die Wände blieben weiß, die Zwischenwände, um einen bestmöglichen räumlichen Zusammenhang zu erzielen, aus Glas konzipiert. Die Decke wird über die gesamte Fläche von einem abgehängten reflektierendem Miro-Metallgewebe dominiert. Der sparsame Umgang mit einheitlichen Materialien verleiht nun der Bank ihr modernes zeitgemäßes Erscheinungsbild.

Projets liés

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Nouveau chalet
    Arttesa, designed & tailored

Magazine

Autres projets de Architekturhalle

Einfamilienhaus Scherl
Telfs
Sonnenfeld
Zams
Neue Heimat Tirol Kralinger
Wattens
Forest Village
Ötztal-Bahnhof
Wohnpark Niederndorf
Niederndorf
Gemeinde Sölden
Sölden