Projets

Architekten Wimmer-Armellini

Geschäftshaus Riml

Sölden, 2004

Ausgangspunkt war das erdgeschossige unterkellerte Bestandsgebäude, die Grundrissform des neuen Geschäftshauses wurde durch die...

Architekten Wimmer-Armellini

Modehaus "by fink's"

Innsbruck, 2010

Durch ein neues Fassadenkonzept wird dem historischen Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert die fehlende Basis durch die Umbaumaßnahmen i...

Atelier Thomas Pucher

NIK Office Building

Graz, 2010

A freestanding office building created for a top branding agency, the NIK stands at the centre of a small, green square on the banks of t...

BUSarchitektur

Technologiezentrum Seestadt Aspern

Wien, 2010

ÖKOLOGISCHE URBANITÄT ALS GRUNDLAGE FÜR EINE SOZIALE NACHHALTIGKEIT – Der Zugang zum Thema war, daß das Recht ...

BUSarchitektur

Masterplan Forum Schönbrunn

Wien, 2005

PRINZIP 1 DIE RANDZONEN ALS EIGENSTÄNDIGE „SCHÖNBRUNNER POCHÉS“ die tasche ist leer. programm ...

BUSarchitektur

Masterplan Therme Wien Oberlaa

Wien, 2006

Das 90 ha große Areal des Kurzentrums Oberlaa ist Teil des Grüngürtels Wien, und damit besonders schützenswert. Gem&...

BUSarchitektur

Compact City

Wien, 2001

thematik: im gegenwärtigen übergang von der industriegesellschaft zur nachindustriellen gesellschaft kann eine verschiebung in ...

Atelier Heiss Architekten

VTT Immofinanz Zentrale, 1100, 5.500 m² office…

Wien, 2011

Carsten Roth Architekt

Konzernzentrale Volksbank

Wien, 2010

Die neue Firmenzentrale der Österreichischen Volksbanken-AG, viertgrößtes Bankinstitut des Landes, wurde inmitten des UNESCO-Weltkulturer...

Kaufmann - Wanas

Büropavillons im Wiener Rathaus

Wien, 2000

Zubau eines Büropavillons im Wiener Rathaus Auftraggeber: Magistratsabteilung 19 Planung: O. Kaufmann

Mayer + Seidl

REI Fachmarkt

Hallein, 2010

REI – FACHMARKT     HALLEIN 2010 Die Konzeption erfolgte nach drei wesentlichen Prämissen:

Pichler & Traupmann Architekten

ÖBB Konzernzentrale

Wien, 2009

Wir schlagen ein Gebäude vor, das sich nicht als Solitär, sondern als Teil der Masse der Stadt verstehen soll. Die städteb...

Pichler & Traupmann Architekten

Neue Mitte Hagenberg

Hagenberg, 2007

Pfeile in der Landschaft Hagenberg ist eine kleine Gemeinde mit einem alten Schloss und einem großen Softwarepark. ...

Pichler & Traupmann Architekten

Glaserei Ebner

Güssing, 1998

“IDENTITÄT IN GLAS” Ein Firmengebäude zu entwickeln, dessen Charakteristik verbunden mit einem Namen stark genug is...

Pichler & Traupmann Architekten

Raiffeisen Finanz Center

Eisenstadt, 2010

GESTALTUNGSMOTIVE „Die Gestaltung des Gebäudes trägt den baurechtlich notwendigen Einschränkungen so...

Pichler & Traupmann Architekten

Esterházy Büros

Eisenstadt, 2005

Anton Fürst Esterházy errichtete in seiner Regierungszeit 1790 – 1794 im klassizistischen Stil das Fürstliche Stal...

blocher partners

Sport- und Lifestylestore Bründl

Kaprun, 2008

Mitten in der alpenländischen Idylle taucht es auf, mehr eine Skulptur als ein Gebäude. Geschosse sind nicht erkennbar. Ein kantiges Gebi...

querkraft

Bundesimmobiliengesellschaft, Zentrale

Wien, 2006

Aufgabe – Firmenzentrale für den größten österreichischen Immobiliendeveloper. Umbau eines 80er Jahre Hochhaus...

Hans Hohenfellner

Raika Brand

Brand, 1996

Bauherr: Raiffeisenbank reg.Gen.mbH Bludenz Planer: DI Arch. Hans Hohenfellner Mitarbeit: DI Josef Nachbaur-Sturm...

Caramel Architekten

Wifi

Dornbirn, 2008

querkraft

Buchhandlung Prachner

Wien, 2001

Aufgabe – Kunst- und Kulturbuchhandlung in den historischen, ehemaligen Hofstallungen - nun teil des Museumsquartiers.

querkraft

VIT Firmengebäude am Hang

Asperhofen, 2003

Aufgabe – Schauraum, Büro, Lager und Werkstatt lautete das Raumprogramm. Der Bauplatz ist ein schwierig zu bebauendes, geneigt...

DAY & LIGHT LICHTPLANUNG

Messe Graz Neu

Graz, 2008

Mit der 2008 fertiggestellten Baumaßnahme wurde das Grazer Messegelände um ein Gebäude mit Messehallen in zwei Ebenen ergänzt, sowie eine...

Page 4 of 4 Pages