Photo © Ulrich Kehrer
Photo © Ulrich Kehrer
Photo © Ulrich Kehrer
Photo © Ulrich Kehrer

Haus MHG

 Retour à la liste des projets
Lieu
Altschwendt
Année
2010
Coût
100 000 - 1 million
Étages
1-5 étages
Planungsleistungen

Entwurf, Einreichplanung, Polierplanung, Bauaufsicht

Nutzfläche
175 m²

Auftraggeber
Privat

Materialien
Beton, Holz, Ziegel

Mitarbeiter
A. Henter, A. Morgart-Harich

1+1=1.

Eine schöne Aufgabe erwartete uns im Sommer. Zwei befreundete Familien schlossen sich zusammen, kauften gleichzeitig ein großes Grundstück und beschlossen gemeinsam zu bauen und die Planung miteinander abzustimmen. Dies war aus unserer Sicht umso bemerkenswerter, da das Hausbauen eine sehr persönliche und individuelle Angelegenheit ist. Dennoch haben sich die beiden Familien entschlossen die Planung derart abzustimmen, dass trotz zweier eigenständiger und persönlicher Häuser eine Einheit erkennbar ist und über die mittlere Grundgrenze hinweg die Möglichkeit einer Gemeinschaftsfläche entsteht.

Ein eingeschossiger Bungalow, der in sich die Garagen beider Parteien aufnimmt, fasst wie eine die Grundstücke umklammernde Spange beide Gebäudekörper zusammen. Das zweigeschossige Einfamilienhaus setzt sich von dieser Spange Richtung Garten hin ab und bildet einen Abschluss dieser Gebäudekonfiguration. Beide Gebäudekörper sind so zu einander situiert, dass sich ausgehend von den einzelnen, den Familien zugeordneten Freibereichen, ein geschützter Innenhof bildet. In der äußeren Charakteristik tritt das eingeschossige Gebäude, mit den beiden Garagen, als monolithischer, weißer Baukörper in Erscheinung. Das zweigeschossige Haus, mit seiner dunklen Fassadenverkleidung, vermittelt spannungsvoll zwischen den beiden Baukörpern und lässt so die Individualität der einzelnen Parteien erkennen. Beide Häuser sind als Niedrigstenergiehaus ausgerichtet, mit Tiefenbohrung und kontrollierter Wohnraumlüftung. Der Bungalow in Massivbauweise mit weißer Putzfassade, das zweigeschossige Gebäude in Holzriegelbauweise und dunkelgrauer Fassadenverkleidung.

Autres projets de Tp3 Architekten

Haus ICP
St. Valentin
Wasserapotheke
Linz
Haus SL
Engerwitzdorf
Kolping Themenweg
Puchenau
Haus BFW
Haag am Hausruck
Wohnhaus AATN
Haag am Hausruck