© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
© Bruno Klomfar
Foto © Tom Madlener

Badehaus am Kaiserstrand

 Torna alla Lista di Progetti
Indirizzo
Lindauer Straße, 6911 Lochau - Bregenz
Anno
2010
Costo
Non dichiarato
Piani
Non dichiarato

Auszeichnung

"Vorarlberger Holzbaupreis 2011"

Nominierung zum Bauherrnpreis 2012

BADEHAUS AM KAISERSTRAND

Städtebau

Der neue Baukörper fügt sich harmonisch in die Landschaft mit dem Seehotel und den neu errichteten Residenzen ein. Die Erschließung des Badehauses erfolgt über einen 40 Meter langen Steg radial zur Uferpromenade. Die Verlängerung des Steges führt direkt in den Lobbygarten und das Foyer des Seehotels.

Architektur

Das eingeschossige Bauvolumen ist einheitlich mit einer heimischen Tannenschalung verkleidet. Die gesamte Fassade kann mit Klappläden geöffnet  oder geschlossen werden.  Dies erlaubt eine Vielfalt an Erscheinungs- und Nutzungsmöglichkeiten, sowohl im Innenraum wie auch im Außenbereich. Der Cafe-Restaurantbereich ist rundum verglast und gibt den Blick auf den See frei.  Auf dem Sonnendeck ist es ruhig und man spürt, dass man sich mitten auf dem See befindet.   Urlaub!

Materialisierung

Auf dem Badehaus dominiert die unbehandelte, heimische Tanne vom Pfänderstock. Schon der Steg und der gesamte Außenbereich - Sonnendeck, Terrasse, Treppe - sind mit einem Lattenrost aus Tanne belegt. Im Innenbereich sind der Riemenboden und die abgehängte, akkustisch wirksame Deckenschalung aus Tanne. Die Wandverkleidungen sind aus Fichten- Dreischichtplatten. Die Funktionsräume (Küche, WC´s) sind verfliest.

Energiekonzept

Das Badehaus verfügt über eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage, diese bietet über die Wärmerückgewinnung eine energieeffiziente Raumlüftung. Die kontrollierte Be- und Entlüftung verfügt über ein Heizregister (Einbringung der Wärmeenergie über die Lüftungsanlage mittels Luftwärmepumpe), dadurch kann eine rasche Erwärmung des Cafe-Restaurants erzielt werden.

Nutzung

Das Badehaus wird während der Sommermonate von Hotelgästen und Einheimischen gegen Eintritt zum Baden im Bodensee genutzt. Ab 19.00 Uhr ist das Cafe-Restaurant für alle geöffnet. In den Wintermonaten wird das Badehaus an den sonnigen Wochenenden für die Besucher geöffnet. Zusätzlich finden verschiedenste Veranstaltungen von Theater oder Jazz- und Klassikkonzerten bis zu Hochzeiten statt.

Altri progetti di Lang + Schwärzler Architekturbüro

Am Kaiserstrand
Lochau - Bregenz
Ortszentrum Schwarzach mit DI H Kaufmann
Schwarzach
Volksbank Dornbirn Schoren
Dornbirn
Sparkasse Bregenz
Bregenz
Praeg Atelier für Schmuck und Uhren
Bregenz
Atriumhäuser Eragasse
Bregenz