Ausstellungspavillon Schauturbine

Pernegg an der Mur
Disegno © pilzarchitektur
Foto © Paul Ott
Foto © Paul Ott
Foto © Paul Ott
Foto © Paul Ott
Foto © Paul Ott
Foto © Paul Ott
Foto © Paul Ott
Foto © Paul Ott
Foto © Paul Ott
Architetti
pilzarchitektur
Anno
2009

Der Ausstellungspavillon ist in die Gesamtanlage des Kraftwerkes Pernegg eingebettet. Entlang der Hauptfassade des Krafthauses gelangt man über eine Brücke zum Ausstellungsgebäude, in dem die rote Kaplanturbine präsentiert wird.

An der Böschungskante sitzend nimmt es eine selbstbewusste aber respektvolle Position zum Kraftwerk ein und steht als Beispiel zeitgemäßer Baukunst in spannungsvollem architektonischen Dialog zum historischen Krafthaus.

Der neue Bau hat die Form eines gleichseitiges Würfels. Als nach drei Seiten transparenter, schlichter Baukörper bildet es einen einfachen, klaren und wohl proportionierten Raum zur Präsentation der Turbine.

Um die komplexen Funktionen der Turbine erlebbar zu machen, kann der Besucher über eine entlang der Außenwände laufende Rampe die Turbine allseitig und aus verschiedenen Blickwinkeln besichtigen. Die untere Ebene bietet dem Besucher Einblicke in normalerweise nicht zugängliche unterirdische Turbinenbereiche.

Progetti collegati

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Rivista

Altri progetti di pilzarchitektur

Villa über Villach
Villach
Seehaus bei Graz
Hautzendorf bei Graz
Sozialer Wohnbau Fröbelpark
Graz
Fensterwerk Wildon
Wildon
Pharmacy Bar
Graz