Palais Kinsky

Wien
Liftverkleidung in Shangri-la-gold, Handlauf aus Messing und die Spiegelwand verleihen der Eingangshalle einen goldenen Schimmer
Foto © Riegler Metallbau
Spiegelwand
Foto © Riegler Metallbau
Liftverkleidung mit Blechen mit der Oberfläche "shangri-la-gold"
Foto © Riegler Metallbau
Messinghandlauf
Foto © Riegler Metallbau
Produttore
Riegler Metallbau
Sede
Wien
Anno
2017

Bei der Revitalisierung eines Palais in der Wiener Innenstadt haben die handwerklichen Arbeiten von Riegler Metallbau einem historischen Gebäude neuen Glanz verliehen.

Hauptaugenmerk ist die Liftverkleidung in Goldoptik. Hierzu wurde das besondere Blech "Shangri-La-Gold" verwendet. Die Spiegelwand im Erdgeschoß verstärkt den Effekt und taucht den gesamten Eingangsbereich in einen goldenen Schimmer.

Progetti collegati

  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Neubau Einfamilienhaus Liebefeld
    Johannes Saurer Architekt BSA
  • Neubau Sporthalle Sigmaringendorf
    dasch zürn + partner architekten Partnerschaft mbB
  • Guizhou South-Western Monority Ethnic Cultural Center
    West-line Studio

Rivista

Altri progetti di Riegler Metallbau

Innerberger Stadel Steyr
Steyr
BFI Bildungshaus
Linz
Amisola Gebäude
Wien