vor ort 212 "obermoser + partner mit hanno schlögl: gutmann pelletspeicher, hall in tirol"

Ein nicht unwesentlicher Beitrag zu einem nachhaltigen Umgang mit vorhandenen Ressourcen ist die Transformation bestehender Gebäudestrukturen für neue Funktionen. Ein Beispiel dafür ist das im Haller Gewerbegebiet liegende ehemalige Getreidesilo, das vom Tiroler Energieunternehmen Gutmann in ein Umschlagzentrum für Holzpellets umfunktioniert und um einen Raum für Firmenveranstaltungen erweitert wurde.

Die Grundidee des Entwurfs, den obermoser + partner gemeinsam mit dem im vergangenen Jahr verstorbenen Hanno Schlögl ausarbeiteten, bestand darin, dem vorhandenen Turm eine Krone aufzusetzen und damit den anonymen Gewerbebau in ein architektonisch markantes Gebäude zu verwandeln. Der zweigeschoßige Aufbau für die Anlagentechnik und den darüber liegenden, rundum verglasten „Kunstraum“ wurde mit einer filigranen Betonfertigteilfassade umhüllt, deren Raster Bezug auf die im Bestand vorgefundenen Strukturen nimmt. Um die archaische Kraft des Silos zu erhalten, wurde außerdem die vertikale Erschließung nicht in einem Zubau, sondern in zwei der früheren Silozellen untergebracht.

Das „Vor Ort“-Gespräch bietet die Möglichkeit, die sonst nicht öffentlich zugängliche Transformation zu besichtigen.

© https://aut.cc/veranstaltungen/vor-ort-212
日時
2021.11.13, 11:00
場所
aut. architektur und tirol
Lois Welzenbacher Platz 1
6020 Innsbruck
主催
aut. architektur und tirol
リンク
Mehr Informationen

Magazine