ビジュアリゼーション © Geiswinkler & Geiswinkler
写真 © Manfred Seidl
写真 © Manfred Seidl
写真 © Manfred Seidl
写真 © Manfred Seidl
写真 © Manfred Seidl
写真 © Manfred Seidl
写真 © Manfred Seidl
写真 © Manfred Seidl
ビジュアリゼーション © Geiswinkler & Geiswinkler

Besucherzentrum im Österreichischen Parlament

 プロジェクト一覧に戻る
住所
Dr. Karl Renner-Ring 3, 1010 Wien
2005
費用
100万~1億
階数
1~5階
Bauherr

Republik Österreich

Planung
Geiswinkler & Geiswinkler Architekten

Mitarbeiter
Peter Auer, Thomas Eckl, Christoph Stabel, Philipp Tscheuschler, Christian Vollmuth

Statik
Gmeiner-Haferl

Bauphysik
Büro Woschitz

Nutzfläche
1.000 m²

Fertigstellung
2005

Bei der Neugestaltung des zentralen Eingangsbereichs des Österreichischen Parlaments musste besondere Rücksicht auf das historische Gebäude genommen werden.

Die neue Eingangssituation stellt eine Verknüpfung zwischen historischer Substanz und zeitgemäßer Architektur her. Zusätzliche Tore in der Rampe erzeugen Geradlinigkeit, ermöglichen dadurch eine orientierungsfreundliche und erlebnisreiche Raumabfolge.

Der über zwei Geschosse reichende Luftraum verbindet die verschiedenen Nutzungsbereiche visuell.

Zum Informationsaustausch wurden ohne Vorkenntnis zu bedienende Mediastationen installiert. Das von „Bartenbach Lichtlabor“ entwickelte Tageslichtkonzept mit fließenden Übergängen schafft eine besucherfreundliche Atmosphäre.

Geiswinkler & Geiswinkler によるその他のプロジェクト

Wettbewerb – ÖAMTC Zentrale
1030 Wien
Wettbewerb - Haus der Musik
Innsbruck 6020
Wettbewerb – Austro Control
1030 Wien
Eisentorgasse
2340 Mödling
Hauptbahnhof I
1100 Wien