Alpla Betriebserweiterung Nord

Hard
© Norman Müller
© Norman Müller
© Norman Müller
© Norman Müller
© Norman Müller
建築家
Früh ARCHITEKTURbüro
2007
費用
非公開
階数
1~5階
Bebaute Fläche

873 m²

Nutzfläche
7.958 m²

Bauzeit
Juli 2006 bis Juli 2007

Nördlich des bestehenden Büro- und Produktionsgebäudes wird über die gesamte Länge der Neubau vorgesetzt. Das neue viergeschossige Bürogebäude wird sowohl mit der Höhe von 13,30 Meter, als auch in der Länge an den Bestand angepasst und fügt sich so gut in der Situation ein.

Ein spannendes Fassadenspiel ergibt sich durch die jeweilig versetzten horizontalen Fensterbänder je Geschoß.

Die Alucobond-Fassade ist im Patchwork verlegt und wirkt dadurch leicht und verspielt zugleich.

Der neue Anbau wird als Bürogebäude für die Entwicklung genutzt werden und beinhaltet rund 70 Arbeitsplätze.

関連したプロジェクト

  • Mensa Berufsschule Ziegelbrücke
    Soliman Zurkirchen Architekten
  • Eissporthalle Davos
    Walter Bieler AG
  • Dialogue Center “Przełomy”
    KWK Promes architect
  • Hotel in Czorsztyn
    KWK Promes architect
  • Farmhouse with Lap Pool
    GLUCK+

Magazine

Früh ARCHITEKTURbüro によるその他のプロジェクト

Wettbewerb Gold- und Silberscheideanlage
Pforzheim, ドイツ
Einfamilienhaus S
Balgach, スイス
Wohnanlage Gilmstrasse
Bludenz
Einfamilienhaus R
Hard
Alpla Werk
Fußach
Biostrom-Erzeugungsanlage
Fussach