Museum für Geschichte – 100 x Steiermark

INNOCAD architecture wurde 1999 von Martin Lesjak und Peter Schwaiger gegründet. Seitdem hat das Team zahlreiche Projekte unterschiedlicher Größe und Reichweite in den Bereichen Architektur und Innenarchitektur abgeschlossen, darunter Wohnen, Büro, Gastgewerbe, Gesundheitswesen, gemischte Nutzung, Bildung, öffentliche Einrichtungen und Einzelhandel. International bekannt für ihr „out of the box“-Denken, sucht ihr analytischer, pragmatischer und unkonventioneller Ansatz nach Lösungen mit Sinn und Zweck. Der Fokus liegt in erster Linie auf der Qualität und Relevanz der Arbeit sowie der Verantwortung, eine konsistente Vision zu pflegen – „work with your brain, act from your heart“ – mit dem Ziel, über mehrere Disziplinen hinweg zu praktizieren. Zu den aktuellen Projekten gehören neben vielen charakteristischen Unternehmens-, Wohnungs- und institutionellen Arbeiten eine internationale Schule in der King Abdullah Economic City (VAE), ein Kompetenzzentrum für MAM Health & Innovation und das erste Radisson RED Hotel in Wien (AT). ein neues Wohnprodukt, das Serviced Living und Co-Living kombiniert. Der CEO und kreative Kopf hinter dem Unternehmen, Martin Lesjak, erhielt eine der höchsten Auszeichnungen der internationalen Kreativgemeinschaft, „Designer of the Year 2015“ vom Contract Magazine in den Vereinigten Staaten, gefolgt von „Architect of the Year 2016“ vom BUILD Magazine in das Vereinigte Königreich. Im Laufe der Jahre wurde INNOCAD veröffentlicht und mit verschiedenen Preisen, Ehrungen und Nominierungen in beiden Bereichen der Architektur und Innenarchitektur ausgezeichnet. IN_NO_CA_D steht für interdisziplinär, nonkonformistisch, fürsorglich und unverwechselbar.

Contact met dit bedrijf

Categorie
  • Architecten
Locatie
Graz
Werknemers
20
Website
www.innocad.at
Opgericht
1999