Photo © DI Christof Reich
Photo © DI Christof Reich
Photo © DI Christof Reich
Photo © DI Christof Reich
Photo © DI Christof Reich
Photo © DI Christof Reich

Wohnbebauung Röcklbrunnstraße

 Terug naar projectenlijst
Adres
Röcklbrunnstraße, 5020 Salzburg
Jaar
2011
Verhalen
1-5 Stories
Klant
Salzburger Siedlungswerk
Team
Vanessa Heinrich, Mario Danner, Wolfgang Nemetz
Baukünstlerischer Wettbewerb 2006
1. Preis

Auf dem seit Jahren brachliegenden Grundstück an der Sterneckstraße wurde anhand eines baukünstlerischen Wettbewerbs die Chance wahrgenommen, diesem Areal zu einer städtebaulichen Aufwertung zu verhelfen. Einerseits sollte die innovative Erscheinung des Sterneckstraßen-Boulevards von der Vogelweiderstraße weiter stadtauswärts fortgesetzt werden, andererseits sollten desolate zentrumsnahe Grundstücke/Gebäude in hochwertige Lebensräume umgewandelt werden.

Das langgezogene Grundstück wurde mit einer lockeren Bebauungsstruktur versehen, um eine größtmögliche Grünfläche zu gewährleisten. Es entstand ein Wohnpark, der straßenseitig durch einen längsgezogenen, aufgeständerten Bauteil (Fachmarkt/ Promente Salzburg) an den Sterneckstraßen-Boulevard anschließt und zugleich die zurückliegende Bebauung vor äußeren Einflüssen abschottet.

Die Innenzone ergibt ein ruhig gelegenes Ensemble mehrstöckiger Gebäude, die den Eindruck erwecken, als handle es sich hierbei um losgelöste Felsbrocken vom Kapuzinerberg. Die Großzügigkeit der Freiraumflächen wirkt sich auf die Höhe der Bauteile aus, wobei alle Wohnungen gleichwertig nach Südwest ausgerichtet sind und über tiefe Balkone über die gesamte Wohnungslänge verfügen.

Die schrägen Fassaden der Monolithe verleihen jeder Wohnung einen individuellen Charakter, wie auch die Zusammensetzung der Bewohner des Areals sehr differenziert ist. Wohnungseigentümer und Mieter von 2 – 4 Zimmer Wohnungen teilen sich das Grundstück zusammen mit Personen, welche auf dem Weg einer psychischen und sozialen Rehabilitation von Promente Salzburg betreut werden.

Die Grünzone die die Bauteile umschließt wurde von Oberflächenverkehr freigehalten, einzig ein Fuß- und Radweg schlängelt sich an der nordöstlichen Seite des Grundstücks wie ein ausgetrocknetes Bachbett entlang. Besonders bei dem erdeingeschütteten, begrünten Sockelteil können die großen Gartenvorzonen ideal genutzt werden.

Andere projecten van kofler architects

Wohnbau Hellbrunnerstraße
Salzburg
Wohnbau Ernest-Thun-Strasse
Salzburg
Wohnbebauung Paradiesgarten Nonntal
Salzburg
Betriebskindergarten SALK
Salzburg
Seniorenheim Bad Gastein
Bad Gastein
Zubau Veranstaltungsraum im Porschehof
Salzburg