technologiezentrum ingenia

Linz
Photo © Lukas Schaller
Photo © Lukas Schaller
Photo © Lukas Schaller
Architecten
peter reiter architekten
Jaar
2010

Die Firma INGENIA GmbH ist ein Spezialunternehmen für Sonderanlagenbau, dem Engineering von modernen Feuerverzinkungsanlagen sowie für Logistiklösungen in allgemeinen Produktionsanlagen.

Um für den Kunden noch mehr Qualität und Innovation bieten zu können, wurde im Südpark Linz das neue Technologie-Zentrum INGENIA errichtet. Mit einem Bürogebäude für Verwaltung und Engineering und einer Werkshalle für Assembling, Qualitätskontrolle und Weiterentwicklung ist die solide Basis für die Zukunft geschaffen.

Eingebettet in einer Parklandschaft stehen sich Büro und Halle gegenüber. Das großteils auf Stützen stehende Bürogebäude schwebt knapp über dem Gelände und bietet auf einer Ebene Flächen für Verwaltung und Technik. Zwischen den beiden Funktionen, an den beiden Glasfassaden angeordnet, finden Konferenzraum, Bar und ein Kommunikationsbereich direkt an einem Innenhof Platz und werden Ort und Treffpunkt zum Austausch der Mitarbeiter und Kunden. Unterhalb dieser Ebene sind Parkplätze angeordnet und die sozialen Bereiche für das Team. Ein Bistro ist unmittelbar der Holzterrasse mit Schwimmteich und Badesteg zugeordnet, geräumige Duschen und Umkleiden stehen zur Verfügung.

Die Stahlhalle ist an der Straßenkreuzung punktuell erhöht und betont somit Standort und Ankommen. Funktionell dient diese Zone der Test- und Simulationsanlage der Krantechnik. Am anderen Ende der Halle sind Mannschaftsräume, Umkleiden und Lagerflächen angeordnet. Die statische Konstruktion ist bereits für eine Verlängerung der Halle ausgelegt.

Das Gebäude wird durch Grundwassernutzung beheizt bzw. gekühlt. Im Bürogebäude erfolgt dies über eine Kühldecke aus Streckmetall. Die Luft wird aufbereitet und befeuchtet. Der Hallenboden ist bauteilaktiviert und somit in der kalten Jahreszeit der Boden beheizt.

Gerelateerde projecten

  • Mensa Berufsschule Ziegelbrücke
    Soliman Zurkirchen Architekten
  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur

Magazine

Andere projecten van peter reiter architekten

hotel die berge
Sölden
universitäts- und landesbibliothek tirol
Innsbruck
O3 olympisches dorf 2012
Innsbruck
zubau am weingut edlinger
furth bei göttweig / palt
tiroler flughafen
Innsbruck