Magazine

Hauptbeitrag
2 months ago

Richard Sennett, Grandseigneur des Städtebaus und ursprünglich selbst Planer, hat jüngst das Buch »Building and Dwelling. Ethics for the City« geschrieben. Darin folgt er den Spuren Jane Jacobs’ und plädiert vehement für offene Städte. Einige Gedanken zum Buch. Inge Beckel


Page 1 of 1 Pages