Foto © Violetta Wakolbinger
Grundriss
Zeichnung © Bogenfeld Architektur
Schnitt
Zeichnung © Bogenfeld Architektur

Auszugshaus im Garten

 Zurück zur Projektliste
Standort
Taufkirchen/Pram
Jahr
2014

Was machen, wenn in einem Einfamilienhaus plötzlich alle Kinder erwachsen sind und voraussichtlich bleiben wollen? Die Einen stocken auf, die Anderen bauen an. Oder man macht’s wie am Bauernhof, wo ein Auszugshaus dazu gebaut wird, in das sich die ältere Generation zurückziehen kann. Das war auch hier die Lösung. Zum Familienbungalow wurde ein neues Holzhaus auf das große Grundstück dazugestellt.

Der elegante Pavillon ist maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Eltern: Zimmer in diesem Sinn gibt es nicht, schon eher ist das ganze ein kleines, offen geschnittenes Loft mit verschiedenen Zonen. Ein Sanitärblock in der Mitte, zwei frei angeordnete Nebenräume und Schiebeelemente erlauben Settings nach Lust und Laune. Raumhohe Verglasungen schaffen einen Rundumblick in den Garten. Das weit auskragende Dach schützt vor Sonne und Regen. Barrierefreiheit versteht sich von selbst.

Das Haus wurde zur Gänze in höchster Präzision vorgefertigt. Wände und Decken bestehen aus KLH-Platten. Die Oberflächen wurden innen weiß, außen schwarz lasiert. Die Fenster sind aus Lärche. Das weit auskragende Dach bietet einen geschützten Außenbereich und dient dem konstruktiven Holzschutz. Keller gibt es übrigens keinen.

Andere Projekte von Bogenfeld Architektur

Hof "Toni zu Moos"
Natternbach
Wohnhaus Absdorf
Absdorf
Bâtiment F
Attersee
Campagne Areal - Baufeld 1 der Quartiersentwicklung
Innsbruck
Stadthaus Innsbruck
Innsbruck