Quartiersareal Lanserhofwiese

Die Wohnanlage Lanserhofwiese wurde in den 1970er-Jahren für die Mitarbeiter*innen der Salzburger Landeskliniken errichtet. Den Auftakt der Ausstellung bildet die Darstellung der historischen Genese des 54.000 m² großen Areals, das nun in einem Zeitraum von ca. zehn Jahren zu einem Wohnquartier mit rund 600 Einheiten verdichtet werden soll. Das städtebauliche Konzept dieses Vorhabens beruht auf dem Leitgedanken der Quartiersschaffung durch Stärkung vorhandener Qualitäten. Dies geschieht einerseits durch die gezielte Erhaltung von Bestandstrukturen als auch durch die Nachverdichtung mit ergänzenden Neubauten. Durch die Verbindung von Bestand und Neubau soll eine funktionierende Stadtinsel entstehen, die sich selbstbewusst und respektvoll in den urbanen Kontext eingliedert.

Plangrundlage – © © SAGIS Fachhochschule Salzburg
When
29 September 2021, 18:30
Where
Architekturhaus Salzburg
Sinnhubstraße 3
5020 Salzburg
Organizer
Initiative Architektur
Link
Mehr Informationen

Magazine