Lichterfest in Bilbao

Katinka Corts
11. Oktober 2017
Reflections – Guggenheim Bilbao (Visualisierung: 59 Productions)
Hört man aktuell «Spanien», denkt man in der nächsten Sekunde an «Katalonien» und die Unabhängigkeitsbestrebungen dieser Region. Doch auch aus dem baskenländischen Bilbao gibt es etwas zu berichten, denn hier wird der 20. Geburtstag einer Museumsikone mit einem Lichterspektakel gefeiert.
Von heute bis Samstag erstrahlt auf der metallischen Fassade des Guggenheim Museums in Bilbao jeweils ab 20.30 Uhr die Lichtershow Reflections. In einer Mischung aus Musik, Licht und Projektion soll auf die Entstehung des Museums, die vergangenen 20 Jahre Museumsarbeit und die Stadtentwicklung zurückgeblickt werden. Das Londoner Designstudio 59 Productions, das für die Bespielung verantwortlich ist, lässt die Besucher die Jahreszeiten im Zeitraffer erleben und transformiert das Gebäude anhand von Projektionen in «lebendige Wesen». Für Juan Ignacio Vidarte, den Museumsdirektor, ein guter Anlass: «Dank der Zusammenarbeit vieler ist in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine außergewöhnliche Veränderung in Bilbao möglich geworden. Wir haben der Welt gezeigt, wie Kunst alles verändern kann.»
Reflections - Guggenheim Bilbao (Visualisierung: 59 Productions)

Andere Artikel in dieser Kategorie