Werkraumschau: Gastgeben – Räume für das Willkommensein

Was haben Handwerk und Gastlichkeit gemeinsam? Die Geschichte der Menschheit legt nahe, dass sich beide parallel ausgeprägt haben. So war der Bau von Kultanlagen – wie etwa Göbekli Tepe im Osten der heutigen Türkei 10.000 v. Chr. – ein gigantisches Unterfangen, das Kooperation über Sippen hinweg notwendig machte. Kleinere Gruppen schlossen sich mit Hilfe gastlicher Rituale zu größeren Verbänden zusammen.

Entwickelte sich vor Jahrtausenden durch das Handwerk bereits eine Gastgeberschaft, so ist die Beziehung zwischen beiden heute eine Wechselwirkung: Das Gastgeben – sowohl im Privaten wie auch im Professionellen – ist wichtiger Impuls- und Auftraggeber für das Handwerk. Dieses bietet den Gastgebern wiederum besondere Qualitäten: Handwerk – jedenfalls so wie die Mitglieder des Werkraum Bregenzerwald es interpretieren, ist nachhaltig, langlebig, zeitlos, es überzeugt durch hohe Gebrauchstauglichkeit und es bietet dem Gast ein Mehr an Identifikationsmöglichkeit bei seiner Suche nach dem Echten, dem Individuellen und den Geschichten, die in einem Ort und seinen Dingen stecken.

Mit der Werkraumschau Gastgeben – Räume für das Willkommensein präsentieren sich rund 45 Mitglieder des Werkraum Bregenzerwald in einer erzählerischen Verkaufsausstellung. Diese folgt der Idee, den Besuch im Werkraumhaus zu einem besonderen Hotelerlebnis zu machen und zeigt dabei den Beitrag des regionalen Handwerks, atmosphärische Räume für die Gastlichkeit zu schaffen.

Verschiedene Funktionen des Gastgebens werden in den von HandwerkerInnen gestalteten Räumen erlebbar. Die Ausstellung lädt ein zum Verweilen und Entdecken und zeigt wieregionales Handwerk und authentisches Gastgeben zusammenspielen. Wir heißen Sie Willkommen im Werkraum Bregenzerwald!

When
22 June 2019 to 11 January 2020
Where
Werkraum Bregenzerwald
Hof 800
6866 Andelsbuch
Organizer
Werkraum
Link
werkraum.at

Magazine